Suchen

Mann, Sunil: In bester Absicht

Als sich Sita und Rohan das erste Mal begegnen, sind sie sich sofort sympathisch. Die beiden stehen aber stark unter Druck: Ihre Familien, die das Treffen arrangiert haben, erwarten, dass der Sohn bzw. die Tochter endlich heiratet - so, wie es die indische Tradition vorsieht. Für Sita, erfolgreiche Onkologin und in der Schweiz aufgewachsen, eigentlich undenkbar. Und doch hat sie dem Drängen nachgegeben und ist von Zürich nach Delhi gereist, um den IT-Spezialisten Rohan kennenzulernen. Es folgt eine opulente Hochzeit, Rohan zieht zu Sita in die Schweiz. Dort wird schnell klar, dass es zu mehr als Freundschaft nicht reicht. Und als Rohans gut gehütetes Geheimnis ans Licht kommt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Ein berührender Roman über Liebe, Normen und das Aufeinanderprallen von Tradition und freier Gesellschaft.
Autor Mann, Sunil
Verlag Geparden Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 360 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B12.7 cm x D4.3 cm 500 g
Auflage 1. A.
Als sich Sita und Rohan das erste Mal begegnen, sind sie sich sofort sympathisch. Die beiden stehen aber stark unter Druck: Ihre Familien, die das Treffen arrangiert haben, erwarten, dass der Sohn bzw. die Tochter endlich heiratet - so, wie es die indische Tradition vorsieht. Für Sita, erfolgreiche Onkologin und in der Schweiz aufgewachsen, eigentlich undenkbar. Und doch hat sie dem Drängen nachgegeben und ist von Zürich nach Delhi gereist, um den IT-Spezialisten Rohan kennenzulernen. Es folgt eine opulente Hochzeit, Rohan zieht zu Sita in die Schweiz. Dort wird schnell klar, dass es zu mehr als Freundschaft nicht reicht. Und als Rohans gut gehütetes Geheimnis ans Licht kommt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Ein berührender Roman über Liebe, Normen und das Aufeinanderprallen von Tradition und freier Gesellschaft.
Fr. 36.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-907406-05-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Mann, Sunil

Sunil Mann wurde im Berner Oberland (Schweiz) als Sohn indischer Einwanderer geboren. Mit seinen Kriminalromanen hat er große Bekanntheit im deutschsprachigen Raum erlangt. Seit 2016 schreibt er auch Kinder- und Jugendbücher. Für sein Schaffen wurde Sunil Mann mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Zürcher Krimipreis, dem Literaturpreis des Kantons Bern, dem Friedrich-Glauser-Preis, einem halben Werkjahr der Stadt Zürich sowie Atelierstipendien der Stiftung Landis & Gyr und des Aargauer Kuratoriums.

Weitere Titel von Mann, Sunil

Filters
Sort
display