Suchen

Lesungen

Bild für Kategorie Lesungen

Veranstaltungen im Rahmen von Zürich liest 2022 bei uns in der Buchhandlung Bodmer:


Freitag, 28. Oktober 2022, 20 Uhr
Markus Gasser: «Die Verschwörung der Krähen» – Ein Roman aus dem London um 1700. Lesung und Gespräch 
Der Autor Markus Gasser unterhält sich mit Janka Wüest über das Lesen, Schreiben und seinen historischen Abenteuerroman, in dem der Journalist, Kirchengegner und Geheimagent Daniel de Foe gemeinsam mit seiner scharfsichtigen Frau Mary den grössten Verbrecher seiner Zeit zur Strecke bringt.

Samstag, 29. Oktober 2022, 18:30 Uhr
Urs Hardegger: «Für einen Pass und etwas Leben» – Lesung und Gespräch 
Urs Hardeggers Roman basiert auf der wahren Geschichte von drei jüdischen Flüchtlingen, die es auf unterschiedlichen Wegen zur Zeit des Nationalsozialismus in die Schweiz verschlagen hat. Geschildert aus unterschiedlichen Perspektiven, verweben sich die Einzelschicksale im Buch zunehmend zu einer eindringlichen Erzählung der Schweizer Weltkriegsjahre.

Sonntag, 30. Oktober 2022, 16:00 Uhr
«Strassen mit Persönlichkeit - Wen Zürich mit einer Strasse ehrt» – Spaziergang durchs Quartier Stadelhofen/Bellevue mit Heinrich Wegmann
Heinrich Wegmann führt uns auf einem Rundgang durchs Quartier und kommentiert Strassen, Gassen und Plätze, die nach Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Kultur benannt wurden. Start und Ende: Buchhandlung Bodmer. Dauer des Spaziergangs: 75 Minuten


Eintritt pro Veranstaltung: CHF 20.00 inkl. Apéro. Da die Platzzahl beschränkt ist, bitten wir um Reservation unter info@buchhandlung-bodmer.ch oder 044 251 93 54. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

Filters
Sort
display