Suchen

Boie, Kirsten: Der Hoffnungsvogel

Kirsten Boie erzählt uns ein Märchen von der Hoffnung auf Frieden unter den Menschen.
 
Jabu und seine Mutter, die gute Königin, leben im Glücklichen Land in der königlichen Kate. Wann immer es Entscheidungen zu treffen gilt, kommt das Volk in ihrem Garten zusammen. Eines Tages aber mehren sich Zank und Missgunst unter den Menschen: Der Hoffnungsvogel singt nicht mehr über dem Glücklichen Land. Nun ist es an Jabu, ihn zurückzuholen. Die Aufgabe macht Jabu Angst und er ist froh, dass Alva, die Tochter der Leuchtturmwärterin, ihn begleitet. Mit einem alten Schiff, fahren die Kinder weit übers Meer, um den Hoffnungsvogel zu suchen. Auf ihrer abenteuerlichen Mission sind es nicht etwa Schwerter und Waffen, die sie stark machen, sondern eine kleine, tröstliche Melodie, die ihnen Alvas Mutter mit auf die Reise gegeben hat. Der Roman von Kirsten Boie ist ein vielschichtiges, zeitgemäßes und kluges Märchen. Es erzählt von der Hoffnung, dass eines Tages alle Menschen friedlich miteinander leben sowie von der Kraft des Verzeihens und der Güte, mit der wir einander retten könnten. 


Starker Roman, der tief bewegt und noch lange nachklingt.

Meisterhaft erzählte Parabel über die Menschlichkeit, ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten.
Von der mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Kirsten Boie.
Schlägt einen Bogen zwischen Fantasie und Wirklichkeit - zum Vorlesen und Selberlesen.
Lass dich von Katrin Engelkings farbenprächtigen Illustrationen verzaubern!

"Mit kurzen Kapiteln und direkter Ansprache eignet sich Kirsten Boies Werk wunderbar als Vorlesebuch für Kinder ab dem Vorschulalter. Die Botschaft dahinter, sich mit Mut und Vertrauen für eine bessere Welt einzusetzen kommt an. Im Buch geht das am Ende sogar ganz ohne den Hoffnungsvogel." (Nancy Machmer, Die Rheinpfalz, 01.04.2023)
Autor Boie, Kirsten
Verlag Oetinger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H23.7 cm x B17.2 cm x D2.1 cm 711 g
Coverlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 8202589

Kirsten Boie erzählt uns ein Märchen von der Hoffnung auf Frieden unter den Menschen.
 
Jabu und seine Mutter, die gute Königin, leben im Glücklichen Land in der königlichen Kate. Wann immer es Entscheidungen zu treffen gilt, kommt das Volk in ihrem Garten zusammen. Eines Tages aber mehren sich Zank und Missgunst unter den Menschen: Der Hoffnungsvogel singt nicht mehr über dem Glücklichen Land. Nun ist es an Jabu, ihn zurückzuholen. Die Aufgabe macht Jabu Angst und er ist froh, dass Alva, die Tochter der Leuchtturmwärterin, ihn begleitet. Mit einem alten Schiff, fahren die Kinder weit übers Meer, um den Hoffnungsvogel zu suchen. Auf ihrer abenteuerlichen Mission sind es nicht etwa Schwerter und Waffen, die sie stark machen, sondern eine kleine, tröstliche Melodie, die ihnen Alvas Mutter mit auf die Reise gegeben hat. Der Roman von Kirsten Boie ist ein vielschichtiges, zeitgemäßes und kluges Märchen. Es erzählt von der Hoffnung, dass eines Tages alle Menschen friedlich miteinander leben sowie von der Kraft des Verzeihens und der Güte, mit der wir einander retten könnten. 


Starker Roman, der tief bewegt und noch lange nachklingt.

Meisterhaft erzählte Parabel über die Menschlichkeit, ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten.
Von der mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Kirsten Boie.
Schlägt einen Bogen zwischen Fantasie und Wirklichkeit - zum Vorlesen und Selberlesen.
Lass dich von Katrin Engelkings farbenprächtigen Illustrationen verzaubern!

"Mit kurzen Kapiteln und direkter Ansprache eignet sich Kirsten Boies Werk wunderbar als Vorlesebuch für Kinder ab dem Vorschulalter. Die Botschaft dahinter, sich mit Mut und Vertrauen für eine bessere Welt einzusetzen kommt an. Im Buch geht das am Ende sogar ganz ohne den Hoffnungsvogel." (Nancy Machmer, Die Rheinpfalz, 01.04.2023)
Fr. 24.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7512-0258-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Boie, Kirsten

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis und das Bundesverdienstkreuz.

Katrin Engelking, 1970 geboren, arbeitet als freie Illustratorin. Für Oetinger gab sie unter anderem Pippi Langstrumpf ein neues Gesicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Weitere Titel von Boie, Kirsten

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Reilly, Matthew
Die zwei verschollenen Berge

Thriller
Fr. 25.90

Reilly, Matthew
Die drei geheimen Städte

Thriller
Fr. 25.90

Smith, Ali
Antigone

Fr. 27.00

Orths, Markus
Crazy Family

Die Hackebarts räumen ab - Eine herrlich lustige Familiengeschichte zum Selberlesen ab 10 Jahren oder zum Vorlesen für die ganze Familie
Fr. 21.90
Filters
Sort
display