Suchen

Oehmann, Klaus: Schluss mit der Donut-Pädagogik!

Lebensnahe Lernaufgaben leicht gemacht
Durch Belehrung und das Abarbeiten von Aufgaben ohne echte Problemstellung wird Unterricht weder den Lernenden noch den gesellschaftlichen, privaten und betrieblichen Anforderungen gerecht. Für eine neue Unterrichts- und Aufgabenkultur braucht es zeitgemässe Lernaufgaben. Diese helfen uns dabei, wegzukommen von einer Donutpädagogik, deren Kern, die Aufgabendidaktik, immer hohler wird und deren Drumherum - Methodenzauber, banale Apps und endlose Konferenzen - immer stärker aufgebläht wird. Dieses Buch liefert Ansätze und Ideen für lebensnahe Lernaufgaben ohne Loch in der Mitte.
Autor Oehmann, Klaus
Verlag hep Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.5 cm x B15.5 cm x D1.4 cm 301 g
Auflage 1. Auflage 2019
Durch Belehrung und das Abarbeiten von Aufgaben ohne echte Problemstellung wird Unterricht weder den Lernenden noch den gesellschaftlichen, privaten und betrieblichen Anforderungen gerecht. Für eine neue Unterrichts- und Aufgabenkultur braucht es zeitgemässe Lernaufgaben. Diese helfen uns dabei, wegzukommen von einer Donutpädagogik, deren Kern, die Aufgabendidaktik, immer hohler wird und deren Drumherum - Methodenzauber, banale Apps und endlose Konferenzen - immer stärker aufgebläht wird. Dieses Buch liefert Ansätze und Ideen für lebensnahe Lernaufgaben ohne Loch in der Mitte.
Fr. 28.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0355-1566-4
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Oehmann, Klaus

Klaus Oehmann ist Fachleiter am Europa-Studienseminar für berufliche Schulen in Gießen. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Schul- und Unterrichtsentwicklung auf Basis der Reformpädagogik; Lernaufgaben sind der Schlüssel dazu. Er arbeitet als Lehrbeauftragter für Wirtschaftsdidaktik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und als Lehrkraft an der Max-Weber-Schule Gießen und ist dort verantwortlich für die Juniorenfirma Sinn & Zweck. Patrick Blumschein ist Erziehungswissenschaftler an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Von zentraler Bedeutung in seiner Arbeit war und ist immer die Frage, wie Lernumgebungen menschliches Lernen herausfordern und unterstützen können. Seit 2015 leitet er das Zentrum für Lehrkräftefortbildung der pädagogischen Hochschule Freiburg und ist als Dozent in den BA/ MA-Studiengängen tätig.

Weitere Titel von Oehmann, Klaus

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Sans-Papiers-Kollektive Basel (Hrsg.)
Von der Kraft des Durchhaltens

Sans-Papiers erzählen ihre Wirklichkeit
Fr. 39.90

Perry, Matthew
Friends, Lovers and the Big Terrible Thing

'Funny, fascinating and compelling' The Times
Fr. 31.90

Hohler, Franz
Gleis 4

Roman
Fr. 19.50

Asseburg, Muriel
Der Nahostkonflikt

Geschichte, Positionen, Perspektiven
Fr. 19.50

Kiyosaki, Robert T.
Rich Dad Poor Dad für Teens

Die Geheimnisse des Geldes - die du nicht in der Schule lernst
Fr. 25.90
Filters
Sort
display