Suchen

Rönne, Ronja von: Ende in Sicht

Roman | Der SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch

»Rasant, komisch und berührend.« Die Zeit

Hella, 69, will sterben. In der Schweiz, in einem Krankenhaus. Also macht sie sich auf den Weg. Diese letzte Fahrt wird ihr alter Passat schon noch schaffen. Doch kaum auf der Autobahn, fällt etwas Schweres vor ihr auf die Straße. Juli, 15, wollte sich von der Autobahnbrücke in den Tod stürzen. Jetzt ist sie nur leicht verletzt - und steigt zu Hella in den Wagen. Tieftraurig, elegant und lakonisch erzählt Ronja von Rönne von zwei Frauen, denen der Tod als bester Ausweg erscheint und die entscheiden müssen, ob sie zusammen noch wollen, was ihnen einzeln als letzte Möglichkeit erschien.

Sie kennt die Erkrankung selbst und findet: Humor hilft. Darum ist ihr neuer Roman 'Ende ins Sicht' nicht nur berührend, sondern auch lustig.
Autor Rönne, Ronja von
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 256 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.5 cm x D2.1 cm 238 g
Auflage 1. Auflage

»Rasant, komisch und berührend.« Die Zeit

Hella, 69, will sterben. In der Schweiz, in einem Krankenhaus. Also macht sie sich auf den Weg. Diese letzte Fahrt wird ihr alter Passat schon noch schaffen. Doch kaum auf der Autobahn, fällt etwas Schweres vor ihr auf die Straße. Juli, 15, wollte sich von der Autobahnbrücke in den Tod stürzen. Jetzt ist sie nur leicht verletzt - und steigt zu Hella in den Wagen. Tieftraurig, elegant und lakonisch erzählt Ronja von Rönne von zwei Frauen, denen der Tod als bester Ausweg erscheint und die entscheiden müssen, ob sie zusammen noch wollen, was ihnen einzeln als letzte Möglichkeit erschien.

Sie kennt die Erkrankung selbst und findet: Humor hilft. Darum ist ihr neuer Roman 'Ende ins Sicht' nicht nur berührend, sondern auch lustig.
Fr. 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-21862-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Rönne, Ronja von

Ronja von Rönne, geboren 1992, ist Schriftstellerin, Journalistin und Moderatorin. 2015 las sie beim Ingeborg-Bachmann-Preis. Von 2017 bis 2022 moderierte sie auf 'Arte' die Sendung 'Streetphilosophy'. Ab Herbst 2023 ist sie in dem neuen Format 'Unhappy' zu sehen. Sie schreibt für 'Die Zeit' und 'Zeit Online'. Ihr Roman 'Ende in Sicht' wurde zum von der Kritik gefeierten Bestseller.

Weitere Titel von Rönne, Ronja von

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schreiber, Jasmin
Marianengraben

Roman
Fr. 20.50
Filters
Sort
display