Suchen

Platon: Symposion Das Gastmahl

 Die Grundlegung der Ideenlehre 

Der Platonische Dialog 'Symposion' ist ein Haupttext der abendländischen Philosophie. Darin unternimmt Sokrates die Grundlegung der Ideenlehre und bietet die Wegleitung der Seele zu der einen Idee des Schönen und Guten - und mithin zum Urgrund alles Seienden.


Autor Platon
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.0 cm x D0.1 cm 97 g
Auflage 3. A.

 Die Grundlegung der Ideenlehre 

Der Platonische Dialog 'Symposion' ist ein Haupttext der abendländischen Philosophie. Darin unternimmt Sokrates die Grundlegung der Ideenlehre und bietet die Wegleitung der Seele zu der einen Idee des Schönen und Guten - und mithin zum Urgrund alles Seienden.


CHF 12.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-34521-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Platon

Platon, griechischer Philosoph, wurde 427 v. Chr. in Athen geboren und starb dort 347. Er stammte aus vornehmer Familie und war der bedeutendste Schüler von Sokrates. Platon verfasste neben Dialogen über die Liebe und die Unsterblichkeit der Seele vor allem Werke mit staatstheoretischer Thematik.

Weitere Titel von Platon

Filters
Sort
display