Suchen

Moser, Mirjana: Eine Kroatin in der Schweiz

Wo ist das Herz?

Mirjana Moser, gebürtige Kroatin, lebt seit 1983 in der Schweiz. In ihrer essayistischen Prosa erzählt sie, wie sie vierzig Lebensjahre in der Schweiz erlebt und wie sich die schweizerische Gesellschaft in diesem Zeitraum verändert hat. Ausserdem sinniert sie über: Warum die Heimat so wichtig und die Integration so schwierig ist, was Frausein in der Schweiz bedeutet, wie es ist, in einer fremden Sprache zu schreiben und zu kommunizieren, was die grössten Unterschiede sind zwischen der Schweiz und Kroatien, warum Jugoslawien zerfallen ist und was die Schweiz zusammenhält. Und sie wagt einen Blick in die Zukunft. Ein tiefgründiges, überraschendes und authentisches Zeitzeugnis, geschrieben aus einer besonderen Perspektive.


Autor Moser, Mirjana
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.1 cm 205 g

Mirjana Moser, gebürtige Kroatin, lebt seit 1983 in der Schweiz. In ihrer essayistischen Prosa erzählt sie, wie sie vierzig Lebensjahre in der Schweiz erlebt und wie sich die schweizerische Gesellschaft in diesem Zeitraum verändert hat. Ausserdem sinniert sie über: Warum die Heimat so wichtig und die Integration so schwierig ist, was Frausein in der Schweiz bedeutet, wie es ist, in einer fremden Sprache zu schreiben und zu kommunizieren, was die grössten Unterschiede sind zwischen der Schweiz und Kroatien, warum Jugoslawien zerfallen ist und was die Schweiz zusammenhält. Und sie wagt einen Blick in die Zukunft. Ein tiefgründiges, überraschendes und authentisches Zeitzeugnis, geschrieben aus einer besonderen Perspektive.


Fr. 19.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7583-0476-7
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 10 Arbeitstagen

Über den Autor Moser, Mirjana

Mirjana Moser, 1952 in Kroatien, ehemals Jugoslawien, geboren. Dort wuchs sie auf und schloss ihr Physikstudium ab. 1978 kam sie für ihre wissenschaftliche Tätigkeit ans For-schungszentrum CERN in Genf, wo sie ihren Mann, einen Schweizer, kennenlernte. 1983 liess sie sich definitiv in der Schweiz nieder. Nach einem zweijährigen Einsatz als Systemprogrammiererin, war sie bis zu ihrer Pensionierung im schweizerischen Bundesamt für Gesundheit als Strahlenschutzexpertin tätig. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder und wohnt in Zollikofen bei Bern. Sie hat immer schon geschrieben, zuerst auf Kroatisch, danach auf Deutsch, aber erst nach ihrem aktiven Berufsleben konnte sie sich voll und ganz dieser Leidenschaft widmen. Sie schreibt Romane, Essays und Kurzgeschichten. Mehr unter www.mirjanamoser.com

Weitere Titel von Moser, Mirjana

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Autissier, Isabelle
Acqua alta

Fr. 33.90

Wurm, Oliver
dreizehn +13 Gedichte

Fr. 16.50
Filters
Sort
display