Suchen

Martini, Plinio: Requiem für Tante Domenica

Roman
Tante Domenica ist gestorben. Die bigotte alte Jungfer hatte mit dem Pfarrer zusammen über die Moral im Dorf gewacht. An ihrem Totenbett sitzt der angereiste Neffe. Jugenderinnerungen steigen hoch, und im Leichenzug begegnet er Giovanna, seiner ersten Liebe wieder. Aus den Erinnerungen zwischen Zorn und Zärtlichkeit ersteht ein eindrückliches, realistisches Bild des alten Val Bavona, entwickelt sich die Geschichte einer glücklich-unglücklichen Kindheit und Jugend im engen Tal, geprägt von Katholizismus und Tradition. Dann erhält Tante Domenica eine feierliche Totenmesse, wird zu Grab getragen, ein jeder wirft eine Handvoll Erde ins Grab und geht seiner Wege. Libera me, Domine!
Autor Martini, Plinio
Verlag Limmat
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 168 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H19.0 cm x B11.5 cm x D2.2 cm 229 g
Auflage 2. A.
Tante Domenica ist gestorben. Die bigotte alte Jungfer hatte mit dem Pfarrer zusammen über die Moral im Dorf gewacht. An ihrem Totenbett sitzt der angereiste Neffe. Jugenderinnerungen steigen hoch, und im Leichenzug begegnet er Giovanna, seiner ersten Liebe wieder. Aus den Erinnerungen zwischen Zorn und Zärtlichkeit ersteht ein eindrückliches, realistisches Bild des alten Val Bavona, entwickelt sich die Geschichte einer glücklich-unglücklichen Kindheit und Jugend im engen Tal, geprägt von Katholizismus und Tradition. Dann erhält Tante Domenica eine feierliche Totenmesse, wird zu Grab getragen, ein jeder wirft eine Handvoll Erde ins Grab und geht seiner Wege. Libera me, Domine!
Fr. 32.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85791-386-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Weitere Titel von Martini, Plinio

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Martini, Plinio
Nicht Anfang und nicht Ende

Roman
Fr. 34.00

Andina, Fabio
Tage mit Felice

Roman | Eine Geschichte über das Glück eines einfachen Lebens
Fr. 19.50
Filters
Sort
display