Suchen

Hinneburg, Iris: Klinische Studien kritisch lesen

Therapiestudien, Übersichtsarbeiten, Leitlinien
Hopp oder top? Die Werbung preist immer wieder mal "Pflanzliches" oder verspricht neue Beweglichkeit durch Salben und Nahrungsergänzungsmittel. Bei der Antwort auf die Frage "Hilft das wirklich?" unterstützen Sie die Tools der evidenzbasierten Pharmazie. Dieser praxisorientierte Leitfaden liefert Tipps und Erläuterungen, wie Sie die relevante wissenschaftliche Literatur sicher finden, klinische Studien kritisch bewerten und Therapieeffekte interpretieren können. Sie erhalten eine Anleitung, wie sich die Qualität von Übersichtsarbeiten und Metaanalysen einordnen und die Verlässlichkeit von Leitlinien im praktischen Versorgungsalltag einschätzen lässt. Beispiele aus der Praxis helfen Ihnen, Fallstricke bei der Bewertung zu umgehen und die statistischen Details zu verstehen. Ein umfangreicher Anhang mit Fachbegriffen, Checklisten, wichtigen Institutionen der evidenzbasierten Medizin und weiterführenden Quellen rundet das Buch ab. Bilden Sie sich Ihre eigene, unabhängige Meinung!"[...] für jeden, der oder die sich mit Studien beschäftigt und mehr über das kritische Lesen von Studien erfahren will, unbedingt empfehlenswert."
Autor Hinneburg, Iris
Verlag Wissenschaftliche
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 105 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 22 farbige Abbildungen, 11 farbige Tabellen
Masse H24.0 cm x B17.2 cm x D1.0 cm 247 g
Auflage 24002 A. 2., überarbeitete Auflage
Verlagsartikelnummer 200004428
Hopp oder top? Die Werbung preist immer wieder mal "Pflanzliches" oder verspricht neue Beweglichkeit durch Salben und Nahrungsergänzungsmittel. Bei der Antwort auf die Frage "Hilft das wirklich?" unterstützen Sie die Tools der evidenzbasierten Pharmazie. Dieser praxisorientierte Leitfaden liefert Tipps und Erläuterungen, wie Sie die relevante wissenschaftliche Literatur sicher finden, klinische Studien kritisch bewerten und Therapieeffekte interpretieren können. Sie erhalten eine Anleitung, wie sich die Qualität von Übersichtsarbeiten und Metaanalysen einordnen und die Verlässlichkeit von Leitlinien im praktischen Versorgungsalltag einschätzen lässt. Beispiele aus der Praxis helfen Ihnen, Fallstricke bei der Bewertung zu umgehen und die statistischen Details zu verstehen. Ein umfangreicher Anhang mit Fachbegriffen, Checklisten, wichtigen Institutionen der evidenzbasierten Medizin und weiterführenden Quellen rundet das Buch ab. Bilden Sie sich Ihre eigene, unabhängige Meinung!"[...] für jeden, der oder die sich mit Studien beschäftigt und mehr über das kritische Lesen von Studien erfahren will, unbedingt empfehlenswert."
CHF 38.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8047-4428-8
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Hinneburg, Iris

Iris Hinneburg studierte Pharmazie an der Philipps-Universität Marburg und promovierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Nach Tätigkeiten in Forschung und Lehre in Halle und Helsinki (Finnland) arbeitet sie heute freiberuflich als Medizinjournalistin. Daneben ist sie Referentin in der pharmazeutischen Fort- und Weiterbildung und engagiert sich im Fachbereich Pharmazie im Netzwerk Evidenzbasierte Medizin.

Weitere Titel von Hinneburg, Iris

Filters
Sort
display