Suchen

Grubendorfer, Christina: The Real Book of Work

Organisationen in Not. Warum wir umdenken müssen, um sie in die Zukunft zu führen
VorteileDas Buch zeigt, wie Organisationen wirklich funktionieren.Ein Buch, das aufräumt mit gängigen Missverständnissen rund um Organisationen.Es wird erklärt, warum #agile und #newwork zwar gute Ideen und wichtige Ansätze sind, warum sie aber nicht funktionieren können, wenn sie zum Dogma werden.Texte + Bilder, in denen sich der Leser wiederfindet, in dem er das typische Geschehen in seiner Organisation erkennt und sich humorvoll distanzieren und wieder nähern kann.Ein Ratgeber, den man wirklich versteht: illustrierte Infografiken machen auch komplizierte Erklärungen einfach und verständlich.Voller Beispiele aus der Führungspraxis und aus Veränderungsprojekten. Zum Werk Das »Aufklärungsbuch« für bessere Unternehmensführung Wir sehen im Markt überall Unternehmen, die sich voller Hoffnung in Veränderungsprojekte stürzen. Doch statt dann auch rasch Erfolge zu verbuchen, sei es durch die Einführung selbstorganisierter Teams oder Trainings zum agilen Mindset für die Führungskräfte, geht es alles andere als schnell in die gewünschte Richtung. Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, muss man verstehen, wie Unternehmen wirklich funktionieren. Da helfen weder Vergleiche mit Maschinen, Schiffen oder sonstig Trivialem, noch reicht es, sich mit simplen Appellen oder moralinsauren Forderungen auf den »Weg zu New Work« zu machen. Organisationen haben eine ganz eigene Funktionslogik, die man verstehen kann. Um sie zu verstehen, braucht es einen anderen Blick auf Organisationen. Man muss sich verabschieden von Ideen der Wahrheit, der Kontrolle, der Einfachheit. Das widerspricht sich mit gängigen Managementansätzen. Das neue Buch räumt auf mit beidem, den tradierten Sichtweisen und den vermeintlich besseren »neuen« Sichtweisen von Arbeit, Führung und Organisation. Es zeigt, wie es wirklich gehen kann und gibt umfangreiche Tipps, wie man auch verfahrene Situationen in der Praxis lösen kann. Illustrierte Infografiken machen auch komplizierte Erklärungen einfach verständlich. Autorinnen Christina Grubendorfer ist seit über 20 Jahren als Unternehmerin, Organisationsentwicklerin und Lehrtrainerin tätig. Ihr Unternehmen LEA berät namhafte Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen. Mit dem Podcast »Organisationen entwickeln« erreicht sie eine große Hörerschaft. Christina Ackermann ist Organisationsberaterin, Informations-Designerin und Expertin dafür, komplexe Zusammenhänge in einfach verständlichen Bildern zu vermitteln. Zielgruppe Führungskräfte und alle, die mit der Gestaltung von Unternehmen und anderen Organisationen zu tun haben.
Autor Grubendorfer, Christina
Verlag Vahlen F.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 368 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappenbroschur; mit zahlreichen Illustrationen
Masse H23.5 cm x B16.5 cm x D2.0 cm 693 g
VorteileDas Buch zeigt, wie Organisationen wirklich funktionieren.Ein Buch, das aufräumt mit gängigen Missverständnissen rund um Organisationen.Es wird erklärt, warum #agile und #newwork zwar gute Ideen und wichtige Ansätze sind, warum sie aber nicht funktionieren können, wenn sie zum Dogma werden.Texte + Bilder, in denen sich der Leser wiederfindet, in dem er das typische Geschehen in seiner Organisation erkennt und sich humorvoll distanzieren und wieder nähern kann.Ein Ratgeber, den man wirklich versteht: illustrierte Infografiken machen auch komplizierte Erklärungen einfach und verständlich.Voller Beispiele aus der Führungspraxis und aus Veränderungsprojekten. Zum Werk Das »Aufklärungsbuch« für bessere Unternehmensführung Wir sehen im Markt überall Unternehmen, die sich voller Hoffnung in Veränderungsprojekte stürzen. Doch statt dann auch rasch Erfolge zu verbuchen, sei es durch die Einführung selbstorganisierter Teams oder Trainings zum agilen Mindset für die Führungskräfte, geht es alles andere als schnell in die gewünschte Richtung. Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, muss man verstehen, wie Unternehmen wirklich funktionieren. Da helfen weder Vergleiche mit Maschinen, Schiffen oder sonstig Trivialem, noch reicht es, sich mit simplen Appellen oder moralinsauren Forderungen auf den »Weg zu New Work« zu machen. Organisationen haben eine ganz eigene Funktionslogik, die man verstehen kann. Um sie zu verstehen, braucht es einen anderen Blick auf Organisationen. Man muss sich verabschieden von Ideen der Wahrheit, der Kontrolle, der Einfachheit. Das widerspricht sich mit gängigen Managementansätzen. Das neue Buch räumt auf mit beidem, den tradierten Sichtweisen und den vermeintlich besseren »neuen« Sichtweisen von Arbeit, Führung und Organisation. Es zeigt, wie es wirklich gehen kann und gibt umfangreiche Tipps, wie man auch verfahrene Situationen in der Praxis lösen kann. Illustrierte Infografiken machen auch komplizierte Erklärungen einfach verständlich. Autorinnen Christina Grubendorfer ist seit über 20 Jahren als Unternehmerin, Organisationsentwicklerin und Lehrtrainerin tätig. Ihr Unternehmen LEA berät namhafte Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen. Mit dem Podcast »Organisationen entwickeln« erreicht sie eine große Hörerschaft. Christina Ackermann ist Organisationsberaterin, Informations-Designerin und Expertin dafür, komplexe Zusammenhänge in einfach verständlichen Bildern zu vermitteln. Zielgruppe Führungskräfte und alle, die mit der Gestaltung von Unternehmen und anderen Organisationen zu tun haben.
Fr. 42.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8006-7154-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Weitere Titel von Grubendorfer, Christina

Filters
Sort
display