Suchen

Greene, Robert: Power: Die 48 Gesetze der Macht

Der TikTok-Bestseller
Über 1 Million verkaufte Exemplare weltweit und TikTok-Phänomen - Die Kompaktausgabe von Robert Greene's Besteller Knapp, prägnant, unterhaltsam: Wer die Mechanismen der Macht kennt, kommt nach oben und kann die Strategien seiner Konkurrent:innen durchschauen. Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Jeder kämpft um seine eigene Macht, jeder fürchtet die Macht der anderen, aber niemand weiß so recht, wie Macht zustande kommt und wie sie wirkt. In 48 Gesetzen fasst das Buch zusammen, wie Macht erkämpft und verteidigt wird - im Privatleben und im Beruf."Greenes Buch liest sich sehr unterhaltsam, weil immer kleine Exkurse in die Psychologie und die Geschichte gemacht werden. (...) Erfreulich ist aber, dass man als Leser von Greenes Werk das Menschliche - nämlich die Psycho-Logik der Mach - im unmenschlich Erscheinenden erkennen kann." Arne Kapitzka, hr2 Kultur "Mikado", 31.01.2013
Autor Greene, Robert
Verlag Hanser WWW (Wissen Wirtschaft Weltgeschehen)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 256 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen zweifarbig
Masse H18.1 cm x B12.3 cm x D2.3 cm 304 g
Verlagsartikelnummer 552/43485
Über 1 Million verkaufte Exemplare weltweit und TikTok-Phänomen - Die Kompaktausgabe von Robert Greene's Besteller Knapp, prägnant, unterhaltsam: Wer die Mechanismen der Macht kennt, kommt nach oben und kann die Strategien seiner Konkurrent:innen durchschauen. Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Jeder kämpft um seine eigene Macht, jeder fürchtet die Macht der anderen, aber niemand weiß so recht, wie Macht zustande kommt und wie sie wirkt. In 48 Gesetzen fasst das Buch zusammen, wie Macht erkämpft und verteidigt wird - im Privatleben und im Beruf."Greenes Buch liest sich sehr unterhaltsam, weil immer kleine Exkurse in die Psychologie und die Geschichte gemacht werden. (...) Erfreulich ist aber, dass man als Leser von Greenes Werk das Menschliche - nämlich die Psycho-Logik der Mach - im unmenschlich Erscheinenden erkennen kann." Arne Kapitzka, hr2 Kultur "Mikado", 31.01.2013
Fr. 32.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-446-43485-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Greene, Robert

Robert Greene, Jahrgang 1959, studierte Klassische Philologie und Vergleichende Literaturwissenschaft. Er arbeitete als Redakteur in New York und London, bevor er sich 1987 in Los Angeles niederließ, wo er als Drehbuchautor, Dramatiker, Essayist und Übersetzer lebt.

Weitere Titel von Greene, Robert

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Brand, Christine
Das Geheimnis der Söhne

Ein Fall für Milla Nova
Fr. 26.90

Schirach, Ferdinand von
Regen

Eine Liebeserklärung
Fr. 29.90

Ramuz, Charles Ferdinand
Sturz in die Sonne

Roman
Fr. 32.00

Kobler, Seraina
Nachtschein

Ein Zürich-Krimi
Fr. 26.00
Filters
Sort
display