Suchen

Diallo, Diaty: Zwei Sekunden brennende Luft

Diaty Diallo thematisiert in ihrem Roman den allgegenwärtigen Rassismus, Polizeigewalt und Ausgrenzung in den französischen Metropolen, deren öffentlicher Raum von Überwachungsvorrichtungen und Polizeistreifen geprägt wird. Diaty Diallo schreibt in einem präzisen und poetischen Stil. Musik spielt in dem Buch eine herausragende Rolle. Die Autorin nimmt die Sprache der Musik auf und überträgt sie in die Sprache des Romans: rhythmisch, pulsierend, in hartem Sound und zarten Balladen.


Autor Diallo, Diaty
Verlag Assoziation A
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 188 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.3 cm x B12.1 cm x D1.8 cm 254 g

Diaty Diallo thematisiert in ihrem Roman den allgegenwärtigen Rassismus, Polizeigewalt und Ausgrenzung in den französischen Metropolen, deren öffentlicher Raum von Überwachungsvorrichtungen und Polizeistreifen geprägt wird. Diaty Diallo schreibt in einem präzisen und poetischen Stil. Musik spielt in dem Buch eine herausragende Rolle. Die Autorin nimmt die Sprache der Musik auf und überträgt sie in die Sprache des Romans: rhythmisch, pulsierend, in hartem Sound und zarten Balladen.


Fr. 29.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86241-501-4
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Brand, Christine
Das Geheimnis der Söhne

Ein Fall für Milla Nova
Fr. 26.90

Schirach, Ferdinand von
Regen

Eine Liebeserklärung
Fr. 29.90

Ramuz, Charles Ferdinand
Sturz in die Sonne

Roman
Fr. 32.00

Kobler, Seraina
Nachtschein

Ein Zürich-Krimi
Fr. 26.00
Filters
Sort
display