Suchen

Ambauen, Felizitas: Beziehungskosmos

Eine Anleitung zur Selbsterkenntnis
Willkommen im Beziehungskosmos! Wir tauchen ein in die Schema-Arbeit: Journalistin Sabine Meyer und Psychotherapeutin Felizitas Ambauen nehmen die Leser*innen an die Hand und führen sie auf leicht verständliche und nahbare Art an psychologische Kernfragen heran. So wie man es aus ihrem erfolgreichen Podcast "Beziehungskosmos" kennt. Es geht um Prägungen aus der Kindheit und daraus entstehende Beziehungsmuster. Um unflexible Glaubenssätze, die unsere Weltsicht beengen und um starre Schemata, die wenig Entwicklungsspielraum lassen. Es geht um Emotionen und Bedürfnisse und darum, wie wir eine immer tiefere Verbundenheit zu uns selbst und unserem inneren Kind erlangen können. Dieses Buch hilft, sich selbst und Beziehungen im Allgemeinen besser zu verstehen. Dies ist ein psychologisches Fachbuch sowie ein persönliches Arbeitsbuch mit vielen konkreten Übungen und Reflexionsfragen. Schritt für Schritt führt dieses Buch zu mehr Selbsterkenntnis und in Richtung Schema-Integration. PS: Das Buch funktioniert mit und ohne Podcast! Über die Autorinnen: Felizitas Ambauen ist eidg. anerkannte Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Paartherapie und Schema-Arbeit. Sie verbindet kognitiv-behaviorale und schematherapeutische Ansätze mit der ressourcenorientierten Psychologie. Gemeinsam mit ihrem Partner hat sie das Workshop-Konzept PAARCOURS - beziehungsweise werden entwickelt. www.ambauen-psychologie.com Sabine Meyer ist freie Journalistin und Podcasterin mit Schwerpunkt auf psychologischen und gesellschaftlichen Themen. Sie berät Einzelpersonen und Organisationen bei der Entwicklung ihrer Audio-Projekte, arbeitet als Audio-Biografin und Dozentin. www.sabinemeyer.ch Gemeinsam haben die beiden Autorinnen 2020 den Podcast "Beziehungskosmos" ins Leben gerufen. www.beziehungskosmos.com
Autor Ambauen, Felizitas
Verlag Arisverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 283 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D3.1 cm 516 g
Willkommen im Beziehungskosmos! Wir tauchen ein in die Schema-Arbeit: Journalistin Sabine Meyer und Psychotherapeutin Felizitas Ambauen nehmen die Leser*innen an die Hand und führen sie auf leicht verständliche und nahbare Art an psychologische Kernfragen heran. So wie man es aus ihrem erfolgreichen Podcast "Beziehungskosmos" kennt. Es geht um Prägungen aus der Kindheit und daraus entstehende Beziehungsmuster. Um unflexible Glaubenssätze, die unsere Weltsicht beengen und um starre Schemata, die wenig Entwicklungsspielraum lassen. Es geht um Emotionen und Bedürfnisse und darum, wie wir eine immer tiefere Verbundenheit zu uns selbst und unserem inneren Kind erlangen können. Dieses Buch hilft, sich selbst und Beziehungen im Allgemeinen besser zu verstehen. Dies ist ein psychologisches Fachbuch sowie ein persönliches Arbeitsbuch mit vielen konkreten Übungen und Reflexionsfragen. Schritt für Schritt führt dieses Buch zu mehr Selbsterkenntnis und in Richtung Schema-Integration. PS: Das Buch funktioniert mit und ohne Podcast! Über die Autorinnen: Felizitas Ambauen ist eidg. anerkannte Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Paartherapie und Schema-Arbeit. Sie verbindet kognitiv-behaviorale und schematherapeutische Ansätze mit der ressourcenorientierten Psychologie. Gemeinsam mit ihrem Partner hat sie das Workshop-Konzept PAARCOURS - beziehungsweise werden entwickelt. www.ambauen-psychologie.com Sabine Meyer ist freie Journalistin und Podcasterin mit Schwerpunkt auf psychologischen und gesellschaftlichen Themen. Sie berät Einzelpersonen und Organisationen bei der Entwicklung ihrer Audio-Projekte, arbeitet als Audio-Biografin und Dozentin. www.sabinemeyer.ch Gemeinsam haben die beiden Autorinnen 2020 den Podcast "Beziehungskosmos" ins Leben gerufen. www.beziehungskosmos.com
Fr. 34.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-907238-23-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden
Filters
Sort
display