Suchen

Adler-Olsen, Jussi: Schändung

Der zweite Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q - Thriller

Die zerstörte Seele einer Frau. Drei mächtige Männer, die ihr nach dem Leben trachten. Der Beginn einer gnadenlosen Jagd.

Der zweite Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q der dänischen Polizei für Cold Cases.

»Der Krimi ist einer der stärksten, spannendsten, irrwitzigsten der letzten Zeit.« Michael Kluger in 'Frankfurter Neue Presse'

»Der Blutdurst der Jäger. Wie würden sie es machen? Ein einzelner Schuss? Nein. So gnädig waren die nicht, diese Teufel, so waren sie nicht ...«

Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rørvig, im Osten Dänemarks. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats, die für ihre sadistischen Gewaltorgien bekannt ist. Nur einer von ihnen gesteht den Doppelmord.

Zwanzig Jahre später. Als Kriminalkommissar Carl Mørck aus dem Urlaub kommt, stößt ihn sein Assistent Assad mit der Nase auf die verstaubte Rørvig-Akte. Doch von oberster Stelle werden ihnen weitere Ermittlungen verboten. Die Spuren führen hinauf bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Und ganz nach unten, zu einer Obdachlosen, die etwas zu wissen scheint, das alles ändert ...

Die große skandinavische Bestseller-Reihe - spannender geht es nicht

»Thriller-Autor Jussi Adler-Olsen gehört mit seiner Serie um das Kopenhagener 'Sonderdezernat Q' zu den erfolgreichsten Schriftstellern Europas.« Focus

»Jussi Adler-Olsen gilt als Meister der skandinavischen Thriller.« Welt am Sonntag

Neben der Carl-Mørck-Reihe sind bei dtv außerdem folgende Titel von Jussi Adler-Olsen erschienen:

  • 'Das Alphabethaus'
  • 'Das Washington-Dekret'
  • 'Takeover'
  • 'Miese kleine Morde'
Beklemmender Blick in die Abgründe der menschlichen Seele.
Autor Adler-Olsen, Jussi
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 480 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.3 cm x D3.4 cm 416 g
Auflage 11. A.
Reihe Carl-Mørck-Reihe

Die zerstörte Seele einer Frau. Drei mächtige Männer, die ihr nach dem Leben trachten. Der Beginn einer gnadenlosen Jagd.

Der zweite Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q der dänischen Polizei für Cold Cases.

»Der Krimi ist einer der stärksten, spannendsten, irrwitzigsten der letzten Zeit.« Michael Kluger in 'Frankfurter Neue Presse'

»Der Blutdurst der Jäger. Wie würden sie es machen? Ein einzelner Schuss? Nein. So gnädig waren die nicht, diese Teufel, so waren sie nicht ...«

Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rørvig, im Osten Dänemarks. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats, die für ihre sadistischen Gewaltorgien bekannt ist. Nur einer von ihnen gesteht den Doppelmord.

Zwanzig Jahre später. Als Kriminalkommissar Carl Mørck aus dem Urlaub kommt, stößt ihn sein Assistent Assad mit der Nase auf die verstaubte Rørvig-Akte. Doch von oberster Stelle werden ihnen weitere Ermittlungen verboten. Die Spuren führen hinauf bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Und ganz nach unten, zu einer Obdachlosen, die etwas zu wissen scheint, das alles ändert ...

Die große skandinavische Bestseller-Reihe - spannender geht es nicht

»Thriller-Autor Jussi Adler-Olsen gehört mit seiner Serie um das Kopenhagener 'Sonderdezernat Q' zu den erfolgreichsten Schriftstellern Europas.« Focus

»Jussi Adler-Olsen gilt als Meister der skandinavischen Thriller.« Welt am Sonntag

Neben der Carl-Mørck-Reihe sind bei dtv außerdem folgende Titel von Jussi Adler-Olsen erschienen:

  • 'Das Alphabethaus'
  • 'Das Washington-Dekret'
  • 'Takeover'
  • 'Miese kleine Morde'
Beklemmender Blick in die Abgründe der menschlichen Seele.
CHF 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-21427-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "Carl-Mørck-Reihe" mit Band-Nummer

Über den Autor Adler-Olsen, Jussi

Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser. Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen 'Das Alphabethaus', 'Das Washington-Dekret' und 'Takeover' stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.

Hannes Thiess studierte in Frankfurt am Main, Edinburgh und Kiel Altnordistik, Germanistik und Politikwissenschaft. Seit 1996 übersetzt er für eine Reihe deutschsprachiger Verlage aus dem Schwedischen, Dänischen und Norwegischen Belletristik, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendliteratur. Im dtv sind in seiner Übersetzung die Bücher von Jussi Adler-Olsen erschienen. Hannes Thiess lebt in Kiel.

Weitere Titel von Adler-Olsen, Jussi

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Adler-Olsen, Jussi
Erbarmen

Der erste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q - Thriller
CHF 20.50
Filters
Sort
display