Suchen

Zürn, Unica: Dunkler Frühling

Dunkler Fru¿hling ist die beklemmende Studie eines pubertierenden Ma¿dchens auf dem Weg ins Erwachsensein. Die stets Kritik u¿bende Mutter empfindet die Heranwachsende als feindlich, den brutal egoistischen Bruder verabscheut sie und in den za¿rtlichen Gesten des meist abwesenden Vaters entdeckt sie etwas entmutigend Gewohnheitsma¿ßiges. Alle ihre Tra¿ume mu¿nden in Entta¿uschung und Schwermut. Unverstanden von den Eltern steuert das Leben des Ma¿dchens auf eine Katastrophe zu.
Dicht und bewundernswert feinfu¿hlig gilt dieses zeitlos aktuelle letzte Werk von Unica Zu¿rn als Kult-Roman!


Autor Zürn, Unica
Verlag Merlin Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 60 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B12.0 cm x D1.0 cm 101 g

Dunkler Fru¿hling ist die beklemmende Studie eines pubertierenden Ma¿dchens auf dem Weg ins Erwachsensein. Die stets Kritik u¿bende Mutter empfindet die Heranwachsende als feindlich, den brutal egoistischen Bruder verabscheut sie und in den za¿rtlichen Gesten des meist abwesenden Vaters entdeckt sie etwas entmutigend Gewohnheitsma¿ßiges. Alle ihre Tra¿ume mu¿nden in Entta¿uschung und Schwermut. Unverstanden von den Eltern steuert das Leben des Ma¿dchens auf eine Katastrophe zu.
Dicht und bewundernswert feinfu¿hlig gilt dieses zeitlos aktuelle letzte Werk von Unica Zu¿rn als Kult-Roman!


Fr. 22.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-87536-334-0
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Zürn, Unica

Unica Zu¿rn (1916-1970) war zuna¿chst bei der Ufa und als Journalistin ta¿tig, bevor sie Anfang der 1950er Jahre nach Paris ging. Dort begann sie zu dichten und zu zeichnen und unterhielt enge Kontakte zu den Pariser Surrealisten. Anfang der 60er Jahre kam bei Unica Zu¿rn eine paranoide Schizophrenie zum Ausbruch, die mehrere Krankenhausaufenthalte zur Folge hatte. 1970 nahm sie sich mit einem Sprung aus dem Fenster der Wohnung, in der sie mit ihrem Lebensgefa¿hrten, dem Ku¿nstler Hans Bellmer lebte, das Leben.

Weitere Titel von Zürn, Unica

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bachmann, Ingeborg
Das Buch Franza ? Requiem für Fanny Goldmann

Texte des »Todesarten«-Projekts
Fr. 26.90
Filters
Sort
display