Suchen

Wyss, Monika : GymGrammatik (Print inkl. eLehrmittel)

Wissen | Anwenden | Umsetzen
«GymGrammatik» bietet in den fünf Modulen Morphologie, Orthografie, Syntax I (Satzglieder), Syntax II (Sätze) und Interpunktion theoretische Grundlagen, erklärende Vertiefungen und Übungen. Der systematische Aufbau ermöglicht eine freie Wahl der Module und erleichtert selbstorganisiertes Lernen. Die Übungen sind so aufgebaut, dass sie eine Kompetenzerweiterung fördern: vom Wissen hin zum Anwenden und Umsetzen. Den Beispielsätzen und Aufgaben liegen zumeist anspruchsvolle Fachtexte zugrunde, wodurch über die Grammatik hinaus im Hinblick auf Maturitätsarbeiten das Leseverständnis verbessert und interdisziplinäres Denken gefestigt werden. Den Lernenden steht im Kapitel Lernkontrolle ein Angebot an zusätzlichen Aufgaben zur Verfügung, womit sie ihre Lernfortschritte eigenverantwortlich überprüfen können. Die kostenlose App «GymGrammatik» enthält Begriffsdefinitionen und Lernkarten. Im eLehrmittel können sämtliche Übungen auch online gelöst werden. Alle Lösungen sind als Gratis-Download erhältlich. Die kostenlose App «GymGrammatik» enthält Begriffsdefinitionen und Lernkarten. Sämtliche Lösungen sind als Gratis-Download erhältlich.
Autor Wyss, Monika / Hafner, Heinz / Kolb, Werner / Stuhner, Andrea / Beerli, Nina
Verlag hep Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 264 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.7 cm x B21.0 cm x D2.0 cm 851 g
Auflage 2. A.
«GymGrammatik» bietet in den fünf Modulen Morphologie, Orthografie, Syntax I (Satzglieder), Syntax II (Sätze) und Interpunktion theoretische Grundlagen, erklärende Vertiefungen und Übungen. Der systematische Aufbau ermöglicht eine freie Wahl der Module und erleichtert selbstorganisiertes Lernen. Die Übungen sind so aufgebaut, dass sie eine Kompetenzerweiterung fördern: vom Wissen hin zum Anwenden und Umsetzen. Den Beispielsätzen und Aufgaben liegen zumeist anspruchsvolle Fachtexte zugrunde, wodurch über die Grammatik hinaus im Hinblick auf Maturitätsarbeiten das Leseverständnis verbessert und interdisziplinäres Denken gefestigt werden. Den Lernenden steht im Kapitel Lernkontrolle ein Angebot an zusätzlichen Aufgaben zur Verfügung, womit sie ihre Lernfortschritte eigenverantwortlich überprüfen können. Die kostenlose App «GymGrammatik» enthält Begriffsdefinitionen und Lernkarten. Im eLehrmittel können sämtliche Übungen auch online gelöst werden. Alle Lösungen sind als Gratis-Download erhältlich. Die kostenlose App «GymGrammatik» enthält Begriffsdefinitionen und Lernkarten. Sämtliche Lösungen sind als Gratis-Download erhältlich.
Fr. 40.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0355-1406-3
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Wyss, Monika

Die Sprachwissenschafterin (Dr. phil. I) ist auch ausgebildete Primar- und Sekundarlehrerin. Sie verfügt über Unterrichtserfahrung auf diversen Schulstufen: Sie wirkte an der Primar- und Sekundarstufe, an der Berufsmaturitätsschule, an amerikanischen High Schools, in der Erwachsenenbildung, als Dozentin an Weiterbildungskursen für Lehrpersonen im deutschsprachigen In- und Ausland sowie als Lehrbeauftragte für Fremdsprachendidaktik an der Universität Zürich. Von 1994 bis 2003 war sie Mitglied der Eidgenössischen Berufsmaturitätskommission. Heinz Hafner ist ausgebildeter Gymnasiallehrer (Dr. phil. I und HLM Universität Zürich). Während und nach seinen Studien der Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, der französischen Literatur und der Didaktik des Mittelschulunterrichts unterrichtete er auf den Sekundarstufen I und II und war als Dozent für die Französischdidaktik an der Universität Zürich und an der Pädagogischen Hochschule des Kantons Thurgau tätig. Neben seiner Lehrtätigkeit nimmt er Aufgaben als Kursleiter sowie als Experte und Examinator an eidgenössischen Prüfungen wahr. Der ausgebildete Gymnasiallehrer (Dr. Phil. I und MBA HSG) unterrichtete an einer Mittelschule, an Berufs- und Berufsmaturitätsschulen sowie in der Erwachsenenbildung und amtete als Rektor einer Berufsfach- und Berufsmaturitätsschule. Nach seinem Studienabschluss (Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte) war er mehrere Jahre im Bankgeschäft und als Projektleiter für multimediale Lernprogramme tätig. Heute ist er Geschäftsführer der Testudo Bildungsprojekte GmbH, wirkt als Experte für die Eidgenössische Berufsmaturitätskommission und leitet Projekte im Bildungsbereich. Andrea Stuhner unterrichtet Deutsch an der Kantonsschule Uster. Nach ihrem Studium der Germanistik, BWL und Politologie, das sie in Zürich und Kiel absolvierte, erwarb sie das Lehrdiplom für Mittelschulen. Sie verfügt über langjährige Unterrichtserfahrungen als Berufs- und Mittelschullehrerin. Nina Beerli ist Hauptlehrerin für das Fach Deutsch an der Kantonsschule Kreuzlingen. Nach ihrem Studium der Germanistik, Geschichte sowie Politologie an der Universität Zürich unterrichtete sie an verschiedenen Gymnasien, um im Anschluss das Lehrdiplom für Maturitätsschulen zu erwerben. Nina Beerli verfügt über mehrjährige Unterrichtserfahrung als Mittelschullehrerin.

Weitere Titel von Wyss, Monika

Filters
Sort
display