Suchen

Wirz-Zulauf, Anne M (Hrsg.) : Fotografische Spaziergänge / Promenades photographiques

Die Brunnenskulptur von Gottfried Honegger - La fontaine sculptée de Gottfried Honegger
Der international bekannte Künstler Gottfried Honegger ist Mitbegründer der Zürcher Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst und Kunstpreisträger der Stadt Zürich. 1971 erhielt er vom Amt für Wasserversorgung der Stadt Zürich den Auftrag, auf dem Reservoir im Strickhof (heute Alfred Altherr-Terrasse) einen öffentlichen Platz zu gestalten. Harry Moor begleitete die entstandene Brunnenskulptur über die Jahre fotografisch und gewährt in diesem Buch einen faszinierenden Blick auf das öffentliche Werk. Das Buch ist ein Geschenk der Stadt Zürich an Gottfried Honegger zum Anlass seines neunzigsten Geburtstages. Es enthält ein Vorwort des Zürcher Stadtpräsidenten Elmar Ledergerber und einen Beitrag von Gottfried Honegger. 'Die Skulptur steht auf einem bedeutenden Wasserreservoir der Stadt Zürich. Indem ich den Boden symbolisch öffne und Einblick ins Wasser gebe, bekommt der Ort seine Bedeutung. Es ist ein Ort der Stille, wo das Wasser fliesst und plätschert, wo geometrische Formen im Dialog stehen mit der Natur. Es ist ein Werk der Versöhnung; es ist ein Werk, das die beiden Welten - nämlich die natürliche und die künstliche - für den Betrachter als Schönheit bewusst und erlebbar machen.' Gottfried Honegger
Autor Wirz-Zulauf, Anne M (Hrsg.) / Honegger, Gottfried (Beitr.) / Ledergerber, Elmar (Vorb.) / Moor, Harry (Fotogr.)
Verlag Werd & Weber
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2007
Seitenangabe 93 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen FranzösischDeutsch
Abbildungen GB; Raster, farbig, Raster,schwarz-weiss
Masse H21.5 cm x B21.5 cm x D1.2 cm 497 g
Der international bekannte Künstler Gottfried Honegger ist Mitbegründer der Zürcher Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst und Kunstpreisträger der Stadt Zürich. 1971 erhielt er vom Amt für Wasserversorgung der Stadt Zürich den Auftrag, auf dem Reservoir im Strickhof (heute Alfred Altherr-Terrasse) einen öffentlichen Platz zu gestalten. Harry Moor begleitete die entstandene Brunnenskulptur über die Jahre fotografisch und gewährt in diesem Buch einen faszinierenden Blick auf das öffentliche Werk. Das Buch ist ein Geschenk der Stadt Zürich an Gottfried Honegger zum Anlass seines neunzigsten Geburtstages. Es enthält ein Vorwort des Zürcher Stadtpräsidenten Elmar Ledergerber und einen Beitrag von Gottfried Honegger. 'Die Skulptur steht auf einem bedeutenden Wasserreservoir der Stadt Zürich. Indem ich den Boden symbolisch öffne und Einblick ins Wasser gebe, bekommt der Ort seine Bedeutung. Es ist ein Ort der Stille, wo das Wasser fliesst und plätschert, wo geometrische Formen im Dialog stehen mit der Natur. Es ist ein Werk der Versöhnung; es ist ein Werk, das die beiden Welten - nämlich die natürliche und die künstliche - für den Betrachter als Schönheit bewusst und erlebbar machen.' Gottfried Honegger
Fr. 46.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85932-553-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Filters
Sort
display