Suchen

Willemsen, Roger : In aller Stille

Ein Dialog
Zwischen Piano und Pianissimo: Die leisen Momente eines Lebens Manchmal ist die abgesenkte Stimme besser geeignet, einen inneren Vorgang zu spiegeln, als die Sprechstimme, und manchmal ist die Musik geeignet, die Empfindung der Stille sogar zu steigern. Isabelle Faust und Roger Willemsen haben ein Hörbuch zwischen Piano und Pianissimo konzipiert, das sich den leisen Momenten eines Lebens widmet. Momente der Stille aus Willemsens Werk korrespondieren mit der gedämpften Stimme der Geige und arrangieren sich zu einer musikalisch-literarischen Einheit. Mit 18 Werken für Solo-Violine von: Louis-Gabriel Guillemain; György Kurtág; Johann Georg Pisendel; Niccolò Paganini; Johann Sebastian Bach; Eugène Ysaÿe; Morton Feldman; Giuseppe Tartini; John Cage; Igor Strawinski.
Autor Willemsen, Roger / Faust, Isabelle / Willemsen, Roger (Gelesen) / Faust, Isabelle (Gelesen)
Verlag Argon
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2015
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H13.8 cm x B12.3 cm x D1.0 cm 80 g; 86 Min.
Coverlag Tacheles (Imprint/Brand)
Auflage 4. A.
Verlagsartikelnummer 2001472
Zwischen Piano und Pianissimo: Die leisen Momente eines Lebens Manchmal ist die abgesenkte Stimme besser geeignet, einen inneren Vorgang zu spiegeln, als die Sprechstimme, und manchmal ist die Musik geeignet, die Empfindung der Stille sogar zu steigern. Isabelle Faust und Roger Willemsen haben ein Hörbuch zwischen Piano und Pianissimo konzipiert, das sich den leisen Momenten eines Lebens widmet. Momente der Stille aus Willemsens Werk korrespondieren mit der gedämpften Stimme der Geige und arrangieren sich zu einer musikalisch-literarischen Einheit. Mit 18 Werken für Solo-Violine von: Louis-Gabriel Guillemain; György Kurtág; Johann Georg Pisendel; Niccolò Paganini; Johann Sebastian Bach; Eugène Ysaÿe; Morton Feldman; Giuseppe Tartini; John Cage; Igor Strawinski.
Fr. 32.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86484-283-2
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Willemsen, Roger

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessorfür Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Er starb am 7. Februar 2016 in Wentorf bei Hamburg.

Isabelle Faust ist eine der vielseitigsten deutschen Violinistinnen und wird international hoch geschätzt. Sie musizierte bereits in jungen Jahren mit bedeutenden Orchestern in aller Welt und gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe. Vielfach ausgezeichnet, erhielt sie u.a. den Echo Klassik, den Gramophone Award 2012 und den Record Academy Award. Sie spielt die »Dornröschen«-Stradivari von 1704.

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessorfür Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Er starb am 7. Februar 2016 in Wentorf bei Hamburg.

Isabelle Faust ist eine der vielseitigsten deutschen Violinistinnen und wird international hoch geschätzt. Sie musizierte bereits in jungen Jahren mit bedeutenden Orchestern in aller Welt und gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe. Vielfach ausgezeichnet, erhielt sie u.a. den Echo Klassik, den Gramophone Award 2012 und den Record Academy Award. Sie spielt die »Dornröschen«-Stradivari von 1704.

Weitere Titel von Willemsen, Roger

Filters
Sort
display