Suchen

Walser, Robert: Sämtliche Werke in zwanzig Bänden

Jakob von Gunten ist der Entwicklungsroman einer verhinderten Entwicklung. Das, was Jakob für das Leben ausrüsten soll, entzieht ihn dem Leben. Das Prinzip Hoffnungslosigkeit ist das Prinzip dieses Erziehungsromans?Hier stimmt zum erstenmal einer der Gegenwart zu, wie sie ist: und wir erkennen so scharf wie noch nie, wie furchtbar sie ist. Martin Walser
Autor Walser, Robert / Greven, Jochen (Hrsg.)
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 192 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D1.1 cm 121 g
Auflage 17. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch
Verlagsartikelnummer 37611
Jakob von Gunten ist der Entwicklungsroman einer verhinderten Entwicklung. Das, was Jakob für das Leben ausrüsten soll, entzieht ihn dem Leben. Das Prinzip Hoffnungslosigkeit ist das Prinzip dieses Erziehungsromans?Hier stimmt zum erstenmal einer der Gegenwart zu, wie sie ist: und wir erkennen so scharf wie noch nie, wie furchtbar sie ist. Martin Walser
Fr. 13.50
ISBN: 978-3-518-37611-9
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Jelinek, Elfriede
Die Klavierspielerin

Fr. 19.90

Keller, Gottfried
Sieben Legenden

Fr. 7.90

Kleist, Heinrich von
Penthesilea

Fr. 7.50

Isherwood, Christopher
Leb wohl, Berlin

Fr. 18.90
Filters
Sort
display