Suchen

Vlautin, Willy: Ein feiner Typ

Roman | »Ein Roman wie ein Springsteen-Song.« Berner Zeitung

Ein herzzerreißender Roman über wahre Freundschaft und Loyalität. 
Eigentlich ist er zu alt und sein Rücken macht ihm zu schaffen, aber Mr Reese geht in seinem einfachen Leben in den Bergen von Nevada ganz auf. Deshalb will er seine Farm eigentlich Horace übergeben. Der ist wie ein Sohn für ihn und sein bester Mann auf der Ranch. Aber obwohl auch Horace die Tiere und die Arbeit mit ihnen eigentlich liebt - es drängt ihn in die Stadt.

Der Hütejunge muss sich und der Welt unbedingt beweisen, dass er mehr ist als das »Halbblut«, von dem die eigene Mutter nichts wissen wollte. Auch wenn er ahnt, dass es Mr Reese das Herz bricht, geht Horace nach Tucson, Arizona, um sich dort als Preisboxer ganz neu zu erfinden. Doch als Mr Reese zu lange nichts von dem Jungen hört, sorgt er sich und fährt los, um ihn zu suchen. 

 »Vermutlich der einzige Rockstar, der seine Karriere mit Literatur finanzierte. Für??? Ein feiner Typ feierte man ihn als einen der great american writers in der Tradition von John Steinbeck und Cormack McCarty.« Andrian Kreye, Süddeutsche Zeitung 

»Eine Außenseiterstory, die berührender nicht sein könnte.«
Autor Vlautin, Willy
Verlag Berlin Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D3.4 cm 436 g
Auflage 2 A. Auflage

Ein herzzerreißender Roman über wahre Freundschaft und Loyalität. 
Eigentlich ist er zu alt und sein Rücken macht ihm zu schaffen, aber Mr Reese geht in seinem einfachen Leben in den Bergen von Nevada ganz auf. Deshalb will er seine Farm eigentlich Horace übergeben. Der ist wie ein Sohn für ihn und sein bester Mann auf der Ranch. Aber obwohl auch Horace die Tiere und die Arbeit mit ihnen eigentlich liebt - es drängt ihn in die Stadt.

Der Hütejunge muss sich und der Welt unbedingt beweisen, dass er mehr ist als das »Halbblut«, von dem die eigene Mutter nichts wissen wollte. Auch wenn er ahnt, dass es Mr Reese das Herz bricht, geht Horace nach Tucson, Arizona, um sich dort als Preisboxer ganz neu zu erfinden. Doch als Mr Reese zu lange nichts von dem Jungen hört, sorgt er sich und fährt los, um ihn zu suchen. 

 »Vermutlich der einzige Rockstar, der seine Karriere mit Literatur finanzierte. Für??? Ein feiner Typ feierte man ihn als einen der great american writers in der Tradition von John Steinbeck und Cormack McCarty.« Andrian Kreye, Süddeutsche Zeitung 

»Eine Außenseiterstory, die berührender nicht sein könnte.«
CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8270-1378-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Vlautin, Willy

Willy Vlautin, geboren 1967 in Reno, Nevada, ist Sänger und Songschreiber der Folkrockband The Delines. Seine Romane 'Motel Life', 'Northline' und'Lean on Pete' wurden zu internationalen Erfolgen, 'Motel Life' wurde mit Emile Hirsch, Dakota Fanning und Stephen Dorff in den Hauptrollen verfilmt. Willy Vlautin lebt in Portland, Oregon. Mit seiner Musik tourt er regelmäßig auch in Europa. Zuletzt veröffentlichte er die Romane 'Die Freien' und 'Ein feiner Typ'. Im Sommer 2021 wird 'Nacht wird es immer' in den USA erscheinen. im Herbst 2021 bei uns in Deutschland.

Weitere Titel von Vlautin, Willy

Filters
Sort
display