Suchen

Utz, Hans: Weltgeschichte - inkl. E-Book

Von 1500 bis zur Gegenwart

Das Lehrmittel «Weltgeschichte» fasst die geschichtlichen Ereignisse von 1500 bis zur Gegenwart übersichtlich in neun Sinneinheiten zusammen. Nebst dem Schwerpunkt Schweizer und europäische Geschichte behandelt das Lehrmittel die Globalgeschichte und zeichnet Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur nach. Die «Weltgeschichte» deckt damit sämtliche Themenbereiche für den Geschichtsunterricht an Mittelschulen ab.
Seit der ersten Auflage 1969 hat das Lehrmittel besondere Eigenheiten bewahrt: Nach wie vor zeichnet es sich durch zuverlässig informierende Texte, gegliedert in einer modularen Struktur, mit vielen Visualisierungen bei weitgehendem Verzicht auf didaktische Führung aus.
Die 23., überarbeitete Auflage greift neue Ereignisse wie die Corona-Krise, den Machtwechsel in Afghanistan sowie die Krise im Vorderen Orient auf und führt die Entwicklungen
in den einzelnen Ländern mit besonderer Berücksichtigung von China und des Irans nach. Eine sprachliche Überarbeitung auf der Grundlage des Lesbarkeitsindex (LIX) sorgt für ein besseres Textverständnis.

Weitere Werkbestandteile:

Weltgeschichte Band 1

Kostenlose Materialien zur Umsetzung im Unterricht:
Die Website «History Helpline» zum Lehrmittel «Weltgeschichte» wurde Ende 2015 komplett überarbeitet und mobil-optimiert. Besuchen Sie www.welt-geschichte.ch - und registrieren Sie sich!

Im Kaufpreis ist ein Freischalt-Code für das E-Book enthalten.

Die E-Books «Fachmedien Orell Füssli Verlag»:

?in der App «Fachmedien Orell Füssli Verlag» offline verfügbar
?unter https://reader.ofv.ch online verfügbar
?in Inhalt und Gestaltung dem Buch entsprechend
?mit eigenen Notizen beliebig erweiterbar
?mit verlinkten Seitenverweisen und Internetadressen
?mit verschiedenen interaktiven Funktionen
?mit zusätzlichen Dokumenten zum Download angereichert


Schulen, die sich für Edubase oder Schooltas entschieden haben, finden unsere E-Books auch in diesen Umgebungen.


Autor Utz, Hans
Verlag hep Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 512 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D2.6 cm 1'104 g
Auflage 23. überarbeitete
Verlagsartikelnummer 04125

Das Lehrmittel «Weltgeschichte» fasst die geschichtlichen Ereignisse von 1500 bis zur Gegenwart übersichtlich in neun Sinneinheiten zusammen. Nebst dem Schwerpunkt Schweizer und europäische Geschichte behandelt das Lehrmittel die Globalgeschichte und zeichnet Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur nach. Die «Weltgeschichte» deckt damit sämtliche Themenbereiche für den Geschichtsunterricht an Mittelschulen ab.
Seit der ersten Auflage 1969 hat das Lehrmittel besondere Eigenheiten bewahrt: Nach wie vor zeichnet es sich durch zuverlässig informierende Texte, gegliedert in einer modularen Struktur, mit vielen Visualisierungen bei weitgehendem Verzicht auf didaktische Führung aus.
Die 23., überarbeitete Auflage greift neue Ereignisse wie die Corona-Krise, den Machtwechsel in Afghanistan sowie die Krise im Vorderen Orient auf und führt die Entwicklungen
in den einzelnen Ländern mit besonderer Berücksichtigung von China und des Irans nach. Eine sprachliche Überarbeitung auf der Grundlage des Lesbarkeitsindex (LIX) sorgt für ein besseres Textverständnis.

Weitere Werkbestandteile:

Weltgeschichte Band 1

Kostenlose Materialien zur Umsetzung im Unterricht:
Die Website «History Helpline» zum Lehrmittel «Weltgeschichte» wurde Ende 2015 komplett überarbeitet und mobil-optimiert. Besuchen Sie www.welt-geschichte.ch - und registrieren Sie sich!

Im Kaufpreis ist ein Freischalt-Code für das E-Book enthalten.

Die E-Books «Fachmedien Orell Füssli Verlag»:

?in der App «Fachmedien Orell Füssli Verlag» offline verfügbar
?unter https://reader.ofv.ch online verfügbar
?in Inhalt und Gestaltung dem Buch entsprechend
?mit eigenen Notizen beliebig erweiterbar
?mit verlinkten Seitenverweisen und Internetadressen
?mit verschiedenen interaktiven Funktionen
?mit zusätzlichen Dokumenten zum Download angereichert


Schulen, die sich für Edubase oder Schooltas entschieden haben, finden unsere E-Books auch in diesen Umgebungen.


Fr. 54.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-280-04125-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Utz, Hans

Hans Utz, geboren 1948. Ausbildung zum Gymnasiallehrer und Promotion in Neuester Geschichte. Arbeit als Lehrer, als Schulleiter und in der Lehreraus- und -weiterbildung sowie an Lehrmitteln.

Antonia Schmidlin ist promovierte Historikerin und Gymnasiallehrerin und lebt in Basel. Seit 1995 unterrichtet sie Geschichte und Italienisch am Gymnasium Liestal (CH). Daneben publizierte sie über die Geschichte der Schweiz im Zweiten Weltkrieg, Geschlechtergeschichte und Regionalgeschichte Basel. Sie hat Beiträge zu verschiedenen Lehrmitteln beigesteuert. Aktuell arbeitet sie in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Luzern an einem Projekt über Flüchtlingsschicksale in den Akten der Basler Fremdenpolizei.

Weitere Titel von Utz, Hans

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display