Suchen

Theroux, Paul : Mutterland

«Mutterland zu lesen ist, als sähe man einem Autounfall in Zeitlupe zu. Es ist eine bösartige Abrechnung. Und es macht Spaß.» Stephen King Alle in Cape Cod halten Mutter für eine wunderbare Frau: fleißig, fromm, genügsam. Alle außer ihrem Ehemann und ihre sieben Kinder. Für sie ist sie eine engstirnige und selbstsüchtige Tyrannin. Der Erzähler Jay, Reiseschriftsteller mittleren Alters, ist eines der sieben Kinder. Zusammen mit den Geschwistern findet er sich bei der Mutter ein, als der Vater stirbt - die erstickende Enge dort, im wortwörtlichen Mutterland, evoziert eine Bandbreite an Gefühlen, die dem Leser auf unheimliche Weise genau das präsentieren, was sonst immer nur der Horror der anderen ist.»Es geht nichts über gut abgeschliffene Familienanekdoten in Variationen.«
Autor Theroux, Paul / Krohm-Linke, Theda (Übers.)
Verlag Hoffmann & Campe
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 656 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D4.8 cm 552 g
Verlagsartikelnummer 0000861
«Mutterland zu lesen ist, als sähe man einem Autounfall in Zeitlupe zu. Es ist eine bösartige Abrechnung. Und es macht Spaß.» Stephen King Alle in Cape Cod halten Mutter für eine wunderbare Frau: fleißig, fromm, genügsam. Alle außer ihrem Ehemann und ihre sieben Kinder. Für sie ist sie eine engstirnige und selbstsüchtige Tyrannin. Der Erzähler Jay, Reiseschriftsteller mittleren Alters, ist eines der sieben Kinder. Zusammen mit den Geschwistern findet er sich bei der Mutter ein, als der Vater stirbt - die erstickende Enge dort, im wortwörtlichen Mutterland, evoziert eine Bandbreite an Gefühlen, die dem Leser auf unheimliche Weise genau das präsentieren, was sonst immer nur der Horror der anderen ist.»Es geht nichts über gut abgeschliffene Familienanekdoten in Variationen.«
Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-455-00861-6
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Theroux, Paul

Paul Theroux, geboren 1941 in Medford, Massachusetts/USA, ist mit mehr als dreißig veröffentlichten Büchern einer der weltweit populärsten US-Gegenwartsautoren. Als Reiseschriftsteller erlangte er Weltruhm. Theroux ist seit 2013 Mitglied der American Academy of Science and Arts. Er lebt mit seiner Familie auf Hawaii und auf Cape Cod. Bei Hoffmann und Campe erschien zuletzt sein Sachbuch Auf dem Schlangenpfad. Als Grenzgänger in Mexiko (2019).

Theda Krohm-Linke, geboren 1955, studierte Angewandte Sprachwissenschaft und promovierte in Romanistik. Sie arbeitete als Verlagsleiterin und Cheflektorin und lebt heute als Übersetzerin und Autorin bei Köln.

Weitere Titel von Theroux, Paul

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Domin, Hilde
Das Gedicht als Augenblick von Freiheit

Frankfurter Poetik-Vorlesungen 1987/1988
Fr. 12.50

Lahiri, Jhumpa
Fremde Erde

Fr. 19.90

Lahiri, Jhumpa
Einmal im Leben

Eine Liebesgeschichte
Fr. 18.90

Piepgras, Ilka (Hrsg.)
Schreibtisch mit Aussicht

Schriftstellerinnen über ihr Schreiben
Fr. 31.00

Mercier, Pascal
Der Klavierstimmer

Roman
Fr. 19.90
Filters
Sort
display