Suchen

Theißen, Gerd: Glaubenssätze

Ein kritischer Katechismus. Sonderausgabe
»Was für ein sprachmächtiges Werk!« (Norbert Copray, Publik Forum)

Diese Glaubenslehre ist anders: In Frage und Antwort, mal reflektierend, mal bildhaft, mal lyrisch spürt sie den drei Grundartikeln des Glaubens - Gott, Christus, Heiliger Geist - in meditativen Texten nach. Knapp, verständlich und voller Inspiration laden diese Glaubenssätze ein, einen biblisch gegründeten, kritischen Glauben in evangelischer Freiheit zu entdecken. Ein tiefgründiges, der Welt zugewandtes Textbuch über die großen Fragen des Lebens.




Das große Werk jetzt als preiswerte Sonderausgabe
Innovativ, lebensklug und erfahrungsnah
Eine ungewöhnliche Glaubenslehre für Einsteiger und Wiederentdecker

»Theißens bewusst kritische und gesprächsorientierte Glaubenslehre ist ... ein guter Ausgangspunkt für Gespräche über den christlichen Glauben.«

Autor Theißen, Gerd
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 352 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.7 cm x D3.2 cm 553 g
»Was für ein sprachmächtiges Werk!« (Norbert Copray, Publik Forum)

Diese Glaubenslehre ist anders: In Frage und Antwort, mal reflektierend, mal bildhaft, mal lyrisch spürt sie den drei Grundartikeln des Glaubens - Gott, Christus, Heiliger Geist - in meditativen Texten nach. Knapp, verständlich und voller Inspiration laden diese Glaubenssätze ein, einen biblisch gegründeten, kritischen Glauben in evangelischer Freiheit zu entdecken. Ein tiefgründiges, der Welt zugewandtes Textbuch über die großen Fragen des Lebens.




Das große Werk jetzt als preiswerte Sonderausgabe
Innovativ, lebensklug und erfahrungsnah
Eine ungewöhnliche Glaubenslehre für Einsteiger und Wiederentdecker

»Theißens bewusst kritische und gesprächsorientierte Glaubenslehre ist ... ein guter Ausgangspunkt für Gespräche über den christlichen Glauben.«

Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-579-08550-0
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Theißen, Gerd

Dr. Gerd Theißen, geboren 1943, ist Professor em. für Neutestamentliche Theologie in Heidelberg. Er gilt als einer der kreativsten Exegeten der Gegenwart und entwickelte eine Theorie des Urchristentums, indem er die biblische Überlieferung mit Hilfe soziologischer und religionspsychologischer Fragestellungen untersuchte. Sein Buch »Der Schatten des Galiläers« ist seit mehr als 30 Jahren ein unübertroffenes Werk erzählender Jesusliteratur.

Weitere Titel von Theißen, Gerd

Filters
Sort
display