Suchen

Stuckrad-Barre, Benjamin von: Soloalbum

Endlich wieder da: der Klassiker in der Originalausstattung - exklusiv bei KiWi Stimmen zu Soloalbum »Jugend der Welt - kauf dieses Buch und lies es!« Harald Schmidt »Stuckrad-Barre schreibt mit Wut im Bauch und mit schnellen Pointen aus der Hüfte heraus.« Der Spiegel »Mit großen Augen betrachtet Stuckrad-Barre die Welt in genau der Oberflächlichkeit, in der sie sich präsentiert - und malt auf diese Weise ein umso schärferes Bild von Mode und Verzweiflung in den späten 90ern.« Stern»Jugend der Welt - kauf dieses Buch und lies es!«
Autor Stuckrad-Barre, Benjamin von
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 256 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D1.5 cm 192 g
Verlagsartikelnummer 670600
Endlich wieder da: der Klassiker in der Originalausstattung - exklusiv bei KiWi Stimmen zu Soloalbum »Jugend der Welt - kauf dieses Buch und lies es!« Harald Schmidt »Stuckrad-Barre schreibt mit Wut im Bauch und mit schnellen Pointen aus der Hüfte heraus.« Der Spiegel »Mit großen Augen betrachtet Stuckrad-Barre die Welt in genau der Oberflächlichkeit, in der sie sich präsentiert - und malt auf diese Weise ein umso schärferes Bild von Mode und Verzweiflung in den späten 90ern.« Stern»Jugend der Welt - kauf dieses Buch und lies es!«
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-462-03496-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Stuckrad-Barre, Benjamin von

Benjamin von Stuckrad-Barre, 1975 in Bremen geboren, ist Autor von »Soloalbum«, 1998, »Livealbum«, 1999, »Remix«, 1999, »Blackbox«, 2000, »Transkript«, 2001, »Deutsches Theater«, 2001, »Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2«, 2004, »Auch Deutsche unter den Opfern«, 2010, »Panikherz«, 2016, »Nüchtern am Weltnichtrauchertag«, 2016 und »Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal hinlegen - Remix 3«, 2018.

Weitere Titel von Stuckrad-Barre, Benjamin von

Filters
Sort
display