Suchen

Stermann, Dirk: Maksym

Ungekürzt, 2 Ex.

Die Frau ist für gewisse Zeit beruflich im Ausland, und nun hat Dirk ärgerlicherweise neben der eigentlichen auch die Familienarbeit an der Hacke, konkret: den gemeinsamen Sohn Hermann. Die Doppelbelastung ist auf Dauer nicht zu leisten, ein Babysitter muss her. Freunde hatten, sehr modern, einen männlichen, der Mann war Ukrainer, sehr freundlich und auch gebildet, immer ein Zitat von Joseph Roth auf den Lippen. Und Dirk entscheidet sich bei der Suche: gegen die ganzen blonden jungen Frauen und für Maksym. Erst macht der seine Sache tatsächlich gut, doch dann fängt er an, neben dem Sohn auch den Vater zu sitten, und von da an gibt es nur noch eine Richtung: abwärts.


Autor Stermann, Dirk
Verlag Lübbe Audio
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2022
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2 Ex.; H14.5 cm x B13.7 cm x D0.7 cm 66 g; 527 Min.
Auflage 1. Aufl. 2022
Plattform MP3
Verlagsartikelnummer 8440

Die Frau ist für gewisse Zeit beruflich im Ausland, und nun hat Dirk ärgerlicherweise neben der eigentlichen auch die Familienarbeit an der Hacke, konkret: den gemeinsamen Sohn Hermann. Die Doppelbelastung ist auf Dauer nicht zu leisten, ein Babysitter muss her. Freunde hatten, sehr modern, einen männlichen, der Mann war Ukrainer, sehr freundlich und auch gebildet, immer ein Zitat von Joseph Roth auf den Lippen. Und Dirk entscheidet sich bei der Suche: gegen die ganzen blonden jungen Frauen und für Maksym. Erst macht der seine Sache tatsächlich gut, doch dann fängt er an, neben dem Sohn auch den Vater zu sitten, und von da an gibt es nur noch eine Richtung: abwärts.


Fr. 33.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7857-8440-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Stermann, Dirk

Dirk Stermann, geboren 1965 in Duisburg, lebt seit 1987 in Wien. Er zählt zu den populärsten Kabarettisten und Fernsehmoderatoren Österreichs und ist auch in Deutschland durch Fernseh- und Radioshows sowie durch Bühnenauftritte und Kinofilme weit bekannt.

Weitere Titel von Stermann, Dirk

Filters
Sort
display