Suchen

Stampfli, Reto: Josefine und das Meer

1911: Das Leben ist hart im Urnerland. Josefine, Saaltochter im Grand Hotel Adler in Flüelen, fühlt sich hin und her gerissen. Ihr Ehemann, ein mittelloser Bergbauernsohn, der als Drittgeborener leer ausgegangen ist, träumt vom grossen Glück in Amerika: «Dort drüben geht es einem viel besser, dort drüben gibt es keine Grenzen», davon ist er überzeugt. Doch Josefine ist von Zweifeln geplagt; sie will mit dem neugeborenen Sohn ihr geliebtes Heimattal nicht verlassen. Unerwartet bietet das Geld von Verwandten, die vor Jahren nach Wisconsin ausgewandert sind, eine grosse Chance. Nun steht der Reise nichts mehr im Weg. Als das junge Paar - ohne ihren fünf Monate alten Sohn - in Southampton an Bord der Titanic geht, scheint sich ein Traum zu erfüllen. Eine schier unglaubliche Geschichte, die auf wahren Tatsachen beruht. Der Autor erzählt eine Geschichte seiner Vorfahren.
Autor Stampfli, Reto
Verlag Knapp Verlag
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 142 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, März 2023
Ausgabekennzeichen Deutsch
1911: Das Leben ist hart im Urnerland. Josefine, Saaltochter im Grand Hotel Adler in Flüelen, fühlt sich hin und her gerissen. Ihr Ehemann, ein mittelloser Bergbauernsohn, der als Drittgeborener leer ausgegangen ist, träumt vom grossen Glück in Amerika: «Dort drüben geht es einem viel besser, dort drüben gibt es keine Grenzen», davon ist er überzeugt. Doch Josefine ist von Zweifeln geplagt; sie will mit dem neugeborenen Sohn ihr geliebtes Heimattal nicht verlassen. Unerwartet bietet das Geld von Verwandten, die vor Jahren nach Wisconsin ausgewandert sind, eine grosse Chance. Nun steht der Reise nichts mehr im Weg. Als das junge Paar - ohne ihren fünf Monate alten Sohn - in Southampton an Bord der Titanic geht, scheint sich ein Traum zu erfüllen. Eine schier unglaubliche Geschichte, die auf wahren Tatsachen beruht. Der Autor erzählt eine Geschichte seiner Vorfahren.
Fr. 30.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-907334-06-5
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, März 2023

Über den Autor Stampfli, Reto

Reto Stampfli, geboren 1969 am Tag der Mondlandung in Etziken, wohnt und wirkt in Solothurn. Er studierte Philosophie, Germanistik und Theologie. 2021erschien von ihm - zusammen mit Pedro Lenz -¬ das Weihnachtsgeschichtenbuch Post aus Barcelona. Früher erschienen sind: Tatsächlich Solothurn (2009, vergriffen), Die Schwiegermutter des Papstes (2012), Weggeschwemmt (2013), Heimatland Wasseramt (2014, vergriffen) und der Roman Affengeist (2019).

Weitere Titel von Stampfli, Reto

Filters
Sort
display