Suchen

Smith, Laurence C.: Weltgeschichte der Flüsse

Wie die großen Flüsse die menschliche Zivilisation geprägt haben

Flüsse haben, mehr als jede Straße oder Technologie, den Lauf unserer Zivilisation geprägt. Sie haben Entdeckern neue Wege eröffnet, sie bilden und überwinden Grenzen, ermöglichen Handel, stellen Energie bereit und ernähren Millionen. Die meisten Großstädte wurden an Ufern von Flüssen gegründet. Auch wenn ihr Lauf heute meist eingehegt ist, bleiben die Ströme in Zeiten von Klimawandel und Wasserknappheit eine machtvolle globale Kraft: Ihre weitverzweigten Arterien spenden Leben, können aber ebenso alles zerstören, was ihnen im Weg ist. In seiner glänzend geschriebenen Weltgeschichte der großen Flüsse seit der Antike lenkt der Umwelt- und Geowissenschaftler Laurence Smith erstmals unseren Blick auf eine gemeinhin unterschätzte kulturbildende Naturkraft.

»Eine Tour zu den großen Flüssen der Welt - in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das Ergebnis ist faszinierend, Augen öffnend, mitunter alarmierend und absolut inspirierend.«
Autor Smith, Laurence C. / Schröder, Jürgen (Übers.)
Verlag Siedler
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 448 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen und Farbbildteil, schwarz-weiss Illustrationen
Masse H22.0 cm x B14.7 cm x D4.2 cm 701 g

Wie die großen Flüsse die menschliche Zivilisation geprägt haben

Flüsse haben, mehr als jede Straße oder Technologie, den Lauf unserer Zivilisation geprägt. Sie haben Entdeckern neue Wege eröffnet, sie bilden und überwinden Grenzen, ermöglichen Handel, stellen Energie bereit und ernähren Millionen. Die meisten Großstädte wurden an Ufern von Flüssen gegründet. Auch wenn ihr Lauf heute meist eingehegt ist, bleiben die Ströme in Zeiten von Klimawandel und Wasserknappheit eine machtvolle globale Kraft: Ihre weitverzweigten Arterien spenden Leben, können aber ebenso alles zerstören, was ihnen im Weg ist. In seiner glänzend geschriebenen Weltgeschichte der großen Flüsse seit der Antike lenkt der Umwelt- und Geowissenschaftler Laurence Smith erstmals unseren Blick auf eine gemeinhin unterschätzte kulturbildende Naturkraft.

»Eine Tour zu den großen Flüssen der Welt - in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das Ergebnis ist faszinierend, Augen öffnend, mitunter alarmierend und absolut inspirierend.«
Fr. 38.50
ISBN: 978-3-8275-0155-4
Filters
Sort
display