Suchen

Shafak, Elif : Unerhörte Stimmen

So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet. Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie zurück an die Schlüsselmomente ihres aufreibenden Lebens, an den Geschmack von gewürztem Ziegeneintopf aus ihrer Kindheit, an den Gestank der Straße der Bordelle, wo sie arbeitete, und den Geruch von Kardamomkaffee, den sie mit einem jungen Mann teilte, der zu ihrer großen Liebe wurde. Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo die Freundschaften tief ist, aber das Glück flüchtig.
Autor Shafak, Elif / Grabinger, Michaela (Übers.)
Verlag Kein & Aber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 432 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H18.5 cm x B11.6 cm x D3.0 cm 377 g
Auflage 1. Auflage, neue Ausgabe
So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet. Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie zurück an die Schlüsselmomente ihres aufreibenden Lebens, an den Geschmack von gewürztem Ziegeneintopf aus ihrer Kindheit, an den Gestank der Straße der Bordelle, wo sie arbeitete, und den Geruch von Kardamomkaffee, den sie mit einem jungen Mann teilte, der zu ihrer großen Liebe wurde. Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo die Freundschaften tief ist, aber das Glück flüchtig.
Fr. 20.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0369-6109-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Shafak, Elif

Elif Shafak, in Straßburg geboren, ist die preisgekrönte Autorin von siebzehn Büchern. Sie gilt als eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart und ist die meistgelesene Schriftstellerin der Türkei. Elif Shafak lebt in London. www.elifshafak.com

Weitere Titel von Shafak, Elif

Filters
Sort
display