Suchen

Setareh, Saghar: Granatapfel & Artischocke

Eine kulinarische Reise vom Iran bis nach Italien

Eine kulinarische Reise vom Iran bis nach Italien - Die Geschichte zweier so unterschiedlicher Kulturen und ihrer kulinarischen Gemeinsamkeiten
Saghar Setareh - DIE aufstrebende iranisch-italienische Food-Autorin
Die gebürtige Iranerin Saghar Setareh begibt sich in diesem wunderschön
gestalteten Kochbuch auf eine Reise vom Iran bis nach Italien. Dabei erzählt sie die Geschichte zweier Küchen, die auf den ersten Blick so unterschiedlich sind und doch so viel gemeinsam haben. In zwei Kapiteln - Iran und Italien - widmet sie sich den kulinarischen Besonderheiten dieser beiden Länder und präsentiert in einem dritten Kapitel »Zwischenstationen« Gerichte aus denjenigen dazwischen: dem Irak, Syrien, der Türkei oder Griechenland - und zeigt, dass Essen Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, über Grenzen hinweg verbindet.
? Rezepte nach Reiseroute: vom Iran über Syrien, den Libanon, die Türkei und
Griechenland bis nach Italien
? mit Menüvorschlägen für verschiedene Anlässe, z. B. Zuckerfest, Weihnachten oder eine sommerliche Mezze-Tafel

»Die Gerichte und Erzählungen von Saghar sind reich an Kultur, Geschichte und Schönheit. Ich kann es kaum erwarten, daraus zu kochen und mich in den Seiten zu verlieren.« »Saghar Setareh [nimmt] die Leser mit zu ganz besonderen kulinarischen Zielen« Bild der Frau »ein gelungenes Kochbuch, mit allem, was dazugehört« Essen & Trinken »ein mitreißendes Lesebuch, das nicht nur kulinarische Brücken schlägt« Rheinpfalz
Autor Setareh, Saghar
Verlag Ars Vivendi
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Hardcover mit Goldfolienprägung
Masse H25.2 cm x B19.6 cm x D3.0 cm 1'194 g
Verlagsartikelnummer 20542

Eine kulinarische Reise vom Iran bis nach Italien - Die Geschichte zweier so unterschiedlicher Kulturen und ihrer kulinarischen Gemeinsamkeiten
Saghar Setareh - DIE aufstrebende iranisch-italienische Food-Autorin
Die gebürtige Iranerin Saghar Setareh begibt sich in diesem wunderschön
gestalteten Kochbuch auf eine Reise vom Iran bis nach Italien. Dabei erzählt sie die Geschichte zweier Küchen, die auf den ersten Blick so unterschiedlich sind und doch so viel gemeinsam haben. In zwei Kapiteln - Iran und Italien - widmet sie sich den kulinarischen Besonderheiten dieser beiden Länder und präsentiert in einem dritten Kapitel »Zwischenstationen« Gerichte aus denjenigen dazwischen: dem Irak, Syrien, der Türkei oder Griechenland - und zeigt, dass Essen Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, über Grenzen hinweg verbindet.
? Rezepte nach Reiseroute: vom Iran über Syrien, den Libanon, die Türkei und
Griechenland bis nach Italien
? mit Menüvorschlägen für verschiedene Anlässe, z. B. Zuckerfest, Weihnachten oder eine sommerliche Mezze-Tafel

»Die Gerichte und Erzählungen von Saghar sind reich an Kultur, Geschichte und Schönheit. Ich kann es kaum erwarten, daraus zu kochen und mich in den Seiten zu verlieren.« »Saghar Setareh [nimmt] die Leser mit zu ganz besonderen kulinarischen Zielen« Bild der Frau »ein gelungenes Kochbuch, mit allem, was dazugehört« Essen & Trinken »ein mitreißendes Lesebuch, das nicht nur kulinarische Brücken schlägt« Rheinpfalz
CHF 47.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7472-0542-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Setareh, Saghar

Saghar Setareh wurde in Teheran geboren und ging 2007 für ein Studium an der Academia di Belli Arti nach Rom. Sie ist gelernte Fotografin, gibt Kochkurse in Rom und betreibt ihren Blog Lab Noon, der bereits für mehrere Preise nominiert wurde. Sie lebt und arbeitet in einem kleinen Apartment in Rom. Granatapfel & Artischocke ist ihr erstes Kochbuch.

Weitere Titel von Setareh, Saghar

Filters
Sort
display