Suchen

Sempé, Jean-Jacques: Kindheiten

»Seit ich mit 12 Jahren mit dem Zeichnen anfing, wollte ich immer glückliche Menschen zeichnen.« Eine Kindheit, die nicht immer glücklich war, aber wie Sempé sie zeichnerisch umsetzte, wird für den Betrachter zu einem überwältigenden, farbigen und beglückenden Erlebnis. Eine Autobiographie in Bildern.
Autor Sempé, Jean-Jacques / Süskind, Patrick (Übers.)
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 272 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN
Masse H32.0 cm x B23.0 cm x D2.8 cm 1'673 g
Auflage 2. A.
Reihe Kunst
»Seit ich mit 12 Jahren mit dem Zeichnen anfing, wollte ich immer glückliche Menschen zeichnen.« Eine Kindheit, die nicht immer glücklich war, aber wie Sempé sie zeichnerisch umsetzte, wird für den Betrachter zu einem überwältigenden, farbigen und beglückenden Erlebnis. Eine Autobiographie in Bildern.
Fr. 57.90
ISBN: 978-3-257-02120-2
Filters
Sort
display