Suchen

Schwenk, Theodor: Das sensible Chaos

Strömendes Formenschaffen in Wasser und Luft
Lange bevor die Chaostheorie entstand und populär wurde, gewann Theodor Schwenk bereits die fundamentale Einsicht in die Wechselbeziehung zwischen Chaos, Formentstehung und den Anfangsbedingungen des chaotischen Zustandes sowohl in der Natur wie auch in der Theorie. Seine Arbeit ist bis heute unübertroffen.' Ralph Abraham,Professor für Mathematik, University of California
Autor Schwenk, Theodor
Verlag Freies Geistesleben
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 216 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN; mit 88 Fototafeln und zahlreichen Zeichnungen
Masse H24.5 cm x B20.8 cm x D2.5 cm 839 g
Auflage 11., überarbeitete A.
Lange bevor die Chaostheorie entstand und populär wurde, gewann Theodor Schwenk bereits die fundamentale Einsicht in die Wechselbeziehung zwischen Chaos, Formentstehung und den Anfangsbedingungen des chaotischen Zustandes sowohl in der Natur wie auch in der Theorie. Seine Arbeit ist bis heute unübertroffen.' Ralph Abraham,Professor für Mathematik, University of California
Fr. 53.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7725-1400-5
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Schwenk, Theodor

Theodor Schwenk,1910 - 1986, widmete sich Zeit seines Lebens der Strömungsforschung. Nach seinem Studium des Wasserkraftmaschinenbaus arbeitete er u.a. bei der Weleda AG und baute das Instititut für Strömungsforschung in Herrischried (Südschwarzwald) auf. Sein Hauptwerk, Das sensible Chaos, hat weltweit Beachtung gefunden und wurde ins Englische, Französische, Italienische, Spanische, Japanische und Griechische übersetzt.

Weitere Titel von Schwenk, Theodor

Filters
Sort
display