Suchen

Schubert, Helga: Die Welt da drinnen

Eine deutsche Nervenklinik und der Wahn vom "unwerten Leben"

"Was nicht hier ist, ist nirgends."

>Die Welt da drinnen< erzählt Helga Schubert von der Innenwelt der "Wahnsinnigen" und der wahnsinnigen Außenwelt ihrer Ärzte und Pfleger.


Autor Schubert, Helga
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 296 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.5 cm x D2.0 cm 268 g

"Was nicht hier ist, ist nirgends."

>Die Welt da drinnen< erzählt Helga Schubert von der Innenwelt der "Wahnsinnigen" und der wahnsinnigen Außenwelt ihrer Ärzte und Pfleger.


Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-14820-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Schubert, Helga

Helga Schubert, geboren 1940 in Berlin, studierte an der Humboldt-Universität Psychologie. Sie arbeitete als Psychotherapeutin und freie Schriftstellerin in der DDR und bereitete als Pressesprecherin des Zentralen Runden Tisches die ersten freien Wahlen mit vor. Nach zahlreichen Buchveröffentlichungen zog sie sich aus der literarischen Öffentlichkeit zurück, bis sie 2020 mit der Geschichte 'Vom Aufstehen' den Ingeborg-Bachmann-Preis gewann.

Weitere Titel von Schubert, Helga

Filters
Sort
display