Suchen

Scholing, Eberhard (Hrsg.): Ein Tag am See

Ein See strahlt Ruhe und Frieden aus, was ihn - nicht nur für Dichterinnen und Dichter - zu einem idealen Refugium macht, um sich zu sammeln und neue Kraft zu schöpfen. Unter der glatten Wasseroberfläche können sich aber auch geheimnisvolle Kräfte verbergen. Von alldem handeln die hier versammelten Gedichte von Stefan Zweig, Luise Büchner, Hermann Hesse, Eva Strittmatter, Bertolt Brecht, Oda Schaefer und vielen anderen. Eine poetische Wanderung an glasklare Bergseen, lauschige Waldseen, sommerliche Badeseen, vereiste Winterseen und verwunschene Märchenseen, in denen sich Nixen und Necken tummeln.
Autor Scholing, Eberhard (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D0.4 cm 70 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
Ein See strahlt Ruhe und Frieden aus, was ihn - nicht nur für Dichterinnen und Dichter - zu einem idealen Refugium macht, um sich zu sammeln und neue Kraft zu schöpfen. Unter der glatten Wasseroberfläche können sich aber auch geheimnisvolle Kräfte verbergen. Von alldem handeln die hier versammelten Gedichte von Stefan Zweig, Luise Büchner, Hermann Hesse, Eva Strittmatter, Bertolt Brecht, Oda Schaefer und vielen anderen. Eine poetische Wanderung an glasklare Bergseen, lauschige Waldseen, sommerliche Badeseen, vereiste Winterseen und verwunschene Märchenseen, in denen sich Nixen und Necken tummeln.
Fr. 12.50
ISBN: 978-3-15-014260-8
Filters
Sort
display