Suchen

Schneidmüller, Bernd: Grenzerfahrung und monarchische Ordnung

Bernd Schneidmüller liefert eine meisterhafte Synthese der europäischen Geschichte von 1200 bis 1500, von den Staufern bis Christoph Kolumbus. Ausgehend von drei historisch wirkmächtigen Ereignissen – dem Mongolensturm, dem Ausbruch der Pest und der Entdeckung Amerikas – legt er in Längsschnitten immer wieder wichtige Entwicklungen der Ereignis-, Politik-, Sozial-, Religions- und Mentalitätsgeschichte frei. Rom und Byzanz, Kaiser und Papst, Wissenskultur und Erfahrung der Ohnmacht, Eintritt der Osmanen in die europäische Geschichte und Entdeckung neuer Wege in die Welt sind zentrale Bezugspunkte dieses faszinierenden Portraits des Spätmittelalters.


Autor Schneidmüller, Bernd
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback; mit 14 Abbildungen, davon 5 Karten, im Text
Masse H19.0 cm x B12.4 cm x D2.0 cm 290 g
Reihe Beck'sche Reihe

Bernd Schneidmüller liefert eine meisterhafte Synthese der europäischen Geschichte von 1200 bis 1500, von den Staufern bis Christoph Kolumbus. Ausgehend von drei historisch wirkmächtigen Ereignissen – dem Mongolensturm, dem Ausbruch der Pest und der Entdeckung Amerikas – legt er in Längsschnitten immer wieder wichtige Entwicklungen der Ereignis-, Politik-, Sozial-, Religions- und Mentalitätsgeschichte frei. Rom und Byzanz, Kaiser und Papst, Wissenskultur und Erfahrung der Ohnmacht, Eintritt der Osmanen in die europäische Geschichte und Entdeckung neuer Wege in die Welt sind zentrale Bezugspunkte dieses faszinierenden Portraits des Spätmittelalters.


Fr. 24.90
ISBN: 978-3-406-61357-9
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Vogelsang, Kai
Geschichte Chinas

Fr. 37.90

Lowenhaupt Tsing, Anna
Der Pilz am Ende der Welt

Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus
Fr. 21.90
Filters
Sort
display