Suchen

Russell, Luke: Das Böse

Eine philosophische Spurensuche
»Was genau sagen wir eigentlich über Menschen, wenn wir sie als 'böse' verurteilen? Welche Charakteristika, die sie von gewöhnlichen Menschen unterscheiden, haben böse Personen eigentlich miteinander gemein? Sind böse Menschen schon böse geboren worden?« Manchmal erscheint uns eine Tat so schrecklich, so fürchterlich, dass wir sie als »böse« bezeichnen. Doch gibt es »das Böse« überhaupt? Ist es bloß eine Eigenschaft? Fallen wir auf einen Mythos herein? Ist das Böse immer etwas Außerordentliches? Oder ist es letztlich plump und banal? Russell schlägt einen Bogen von prominenten fiktionalen Bösewichten wie Voldemort oder Darth Vader über Terroristen und Serienkiller bis zu Nazis und Psychopathen, um sich im Anschluss auf eine minutiös angelegte Spurensuche zu begeben. Seinen Überblick beendet er mit Überlegungen, ob nicht jeder Mensch, der sich naturgemäß zu den Guten zählt, auch selbst ein Stück weit »böse« ist.
Autor Russell, Luke
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2023
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B12.5 cm
Auflage Deutsche Erstausgabe
Reihe Reclam. Denkraum
»Was genau sagen wir eigentlich über Menschen, wenn wir sie als 'böse' verurteilen? Welche Charakteristika, die sie von gewöhnlichen Menschen unterscheiden, haben böse Personen eigentlich miteinander gemein? Sind böse Menschen schon böse geboren worden?« Manchmal erscheint uns eine Tat so schrecklich, so fürchterlich, dass wir sie als »böse« bezeichnen. Doch gibt es »das Böse« überhaupt? Ist es bloß eine Eigenschaft? Fallen wir auf einen Mythos herein? Ist das Böse immer etwas Außerordentliches? Oder ist es letztlich plump und banal? Russell schlägt einen Bogen von prominenten fiktionalen Bösewichten wie Voldemort oder Darth Vader über Terroristen und Serienkiller bis zu Nazis und Psychopathen, um sich im Anschluss auf eine minutiös angelegte Spurensuche zu begeben. Seinen Überblick beendet er mit Überlegungen, ob nicht jeder Mensch, der sich naturgemäß zu den Guten zählt, auch selbst ein Stück weit »böse« ist.
Fr. 24.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-15-011371-4
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Mai 2023

Alle Bände der Reihe "Reclam. Denkraum" mit Band-Nummer

Über den Autor Russell, Luke

Luke Russell ist Professor am Department of Philosophy der University of Sydney. Dort unterrichtet er Ethik und Critical Thinking.

Weitere Titel von Russell, Luke

Filters
Sort
display