Suchen

Reichholf, Josef: Das Rätsel der grünen Rose

und andere Überraschungen aus dem Leben der Pflanzen und Tiere
Warum regnet es unter manchen Bäumen trotz strahlend blauem Himmel? Warum tragen Erlensamen 'Schwimmwesten'? Was steckt dahinter, wenn an den Trieben mancher Weiden 'grüne Rosen' erblühen? Josef H. Reichholf beantwortet diese und andere ungewöhnliche Fragen mit der persönlichen Leidenschaft eines Biologen. Er entführt uns in die Welt seiner Kindheit, erzählt vom ewigen Wandel der Natur und macht bekannt mit dem Kosmos unserer Wild- und Kulturpflanzen, in dem es so viel zu entdecken gibt: Orchideen, die durch filigrane Schönheit locken, Herbstzeitlosen, die tödliches Gift produzieren, Bruchwälder, in denen der Erlkönig sein Unwesen trieb. In seinem neuen Buch wirft er einen fundamental anderen Blick auf unsere heimische Flora und Fauna: Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen und überraschenden Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren - und wie sie der Mensch über Jahrhunderte hinweg genutzt und mitgestaltet hat.
Autor Reichholf, Josef
Verlag Oekom
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 338 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H24.1 cm x B14.9 cm x D2.5 cm 637 g
Warum regnet es unter manchen Bäumen trotz strahlend blauem Himmel? Warum tragen Erlensamen 'Schwimmwesten'? Was steckt dahinter, wenn an den Trieben mancher Weiden 'grüne Rosen' erblühen? Josef H. Reichholf beantwortet diese und andere ungewöhnliche Fragen mit der persönlichen Leidenschaft eines Biologen. Er entführt uns in die Welt seiner Kindheit, erzählt vom ewigen Wandel der Natur und macht bekannt mit dem Kosmos unserer Wild- und Kulturpflanzen, in dem es so viel zu entdecken gibt: Orchideen, die durch filigrane Schönheit locken, Herbstzeitlosen, die tödliches Gift produzieren, Bruchwälder, in denen der Erlkönig sein Unwesen trieb. In seinem neuen Buch wirft er einen fundamental anderen Blick auf unsere heimische Flora und Fauna: Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen und überraschenden Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren - und wie sie der Mensch über Jahrhunderte hinweg genutzt und mitgestaltet hat.
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86581-194-3
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Reichholf, Josef

Josef H. Reichholf ist einem breiten Publikum als Autor zahlreicher Sachbücher bekannt. Als Professor an der TU München lehrte er 30 Jahre lang Ökologie. Er gehört zu den 40 prominentesten Naturwissenschaftlern Deutschlands (Cicero-Ranking) und erhielt 2007 den Siegmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa.

Weitere Titel von Reichholf, Josef

Filters
Sort
display