Suchen

Rüedi, Peter: Stolen Moments

Peter Rüedi, der grosse Jazzpublizist im deutschen Sprachraum, schreibt alle sieben Tage eine Kolumne, regelmässig in der 'Weltwoche', gelegentlich für 'Die Zeit', und das seit nunmehr dreissig Jahren. Es sind, ausgehend von aktuellen Alben, Improvisationen über improvisierte Musik. 'Der Jazz ist die Summe einer Unzahl von Spielformen und Stilformen, Verwandlungen und Auferstehungen', sagt Rüedi, und will in diesem Buch auf über tausend Seiten ein Ganzes sichtbar machen, eine Jazzgeschichte in Momentaufnahmen. Einen Zusammenhang, auch über den Jazz, ja die Musik hinaus. Register machen die umfassende Chronik zu einem einzigartigen Nachschlagwerk,in welchem jeder seiner eigenen Geschichte mit der Musik nachgehen kann.
Autor Rüedi, Peter
Verlag Echtzeit
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2013
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN
Masse H24.8 cm x B18.0 cm x D5.7 cm 1'850 g
Verlagsartikelnummer 978-3-905800-71-5
Peter Rüedi, der grosse Jazzpublizist im deutschen Sprachraum, schreibt alle sieben Tage eine Kolumne, regelmässig in der 'Weltwoche', gelegentlich für 'Die Zeit', und das seit nunmehr dreissig Jahren. Es sind, ausgehend von aktuellen Alben, Improvisationen über improvisierte Musik. 'Der Jazz ist die Summe einer Unzahl von Spielformen und Stilformen, Verwandlungen und Auferstehungen', sagt Rüedi, und will in diesem Buch auf über tausend Seiten ein Ganzes sichtbar machen, eine Jazzgeschichte in Momentaufnahmen. Einen Zusammenhang, auch über den Jazz, ja die Musik hinaus. Register machen die umfassende Chronik zu einem einzigartigen Nachschlagwerk,in welchem jeder seiner eigenen Geschichte mit der Musik nachgehen kann.
Fr. 80.00
ISBN: 978-3-905800-71-5
Filters
Sort
display