Suchen

Prinz, Johanna: Taschenlexikon der Natur

Vom Steinadler bis zum Eichhörnchen, von der Buche bis zum Wiesenchampignon - das Taschenlexikon der Natur versammelt über 470 heimische Tier- und Pflanzenarten. Kinder ab 8 Jahren lernen in diesem kompakten Naturführer Tiere, Blumen, Bäume und Sträucher sowie Pilze kennen. Die leicht verständlichen Portraits enthalten je ein Foto, die deutsche und die lateinische Bezeichnung, sowie die wichtigsten Fakten zu Verbreitung, Aussehen und Eigenschaften der jeweiligen Art. Lädt zum Bestimmen und Stöbern ein.

Wieso ist die Kirsche toll? Wo ruft der Kuckuck? Was frisst ein Bienenwolf?Das Taschenlexikon der Natur ist eine wahre Fundgrube heimischer Tier- und Pflanzenarten. In über 470 Einträgen werden bekannte Vertreter wie etwa das Reh oder der Feuersalamander, aber auch weniger bekannte wie die Gammaeule, der Trauerschnäpper oder die Holzbirne vorgestellt. Die Leser erfahren wie Tiere- und Pflanzenarten aussehen, wo und wie sie leben und ob ihr Bestand gefährdet ist oder nicht.Naturwissen kompaktGegliedert in Wildblumen, Bäume und Sträucher, Pilze sowie Tiere bietet das Taschenlexikon der Natur einen Überblick über die ganze Vielfalt unserer heimischen Flora und Fauna. Altersgerechte und leicht verständliche Sachtexte vermitteln biologisches und zoologisches Wissen für Schule und Freizeit. Dieses Buch lädt zum Stöbern, zum Bestimmen und zur Beschäftigung mit und in der Natur ein. Dank des kompakten Formats lässt es sich überallhin mitnehmen.




Keine Warnhinweise erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/55469.pdf
Autor Prinz, Johanna
Verlag Ravensburger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 512 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farbige Fotos
Masse H16.0 cm x B11.5 cm x D3.5 cm 558 g
Reihe Ravensburger Lexika
Verlagsartikelnummer 55469
Vom Steinadler bis zum Eichhörnchen, von der Buche bis zum Wiesenchampignon - das Taschenlexikon der Natur versammelt über 470 heimische Tier- und Pflanzenarten. Kinder ab 8 Jahren lernen in diesem kompakten Naturführer Tiere, Blumen, Bäume und Sträucher sowie Pilze kennen. Die leicht verständlichen Portraits enthalten je ein Foto, die deutsche und die lateinische Bezeichnung, sowie die wichtigsten Fakten zu Verbreitung, Aussehen und Eigenschaften der jeweiligen Art. Lädt zum Bestimmen und Stöbern ein.

Wieso ist die Kirsche toll? Wo ruft der Kuckuck? Was frisst ein Bienenwolf?Das Taschenlexikon der Natur ist eine wahre Fundgrube heimischer Tier- und Pflanzenarten. In über 470 Einträgen werden bekannte Vertreter wie etwa das Reh oder der Feuersalamander, aber auch weniger bekannte wie die Gammaeule, der Trauerschnäpper oder die Holzbirne vorgestellt. Die Leser erfahren wie Tiere- und Pflanzenarten aussehen, wo und wie sie leben und ob ihr Bestand gefährdet ist oder nicht.Naturwissen kompaktGegliedert in Wildblumen, Bäume und Sträucher, Pilze sowie Tiere bietet das Taschenlexikon der Natur einen Überblick über die ganze Vielfalt unserer heimischen Flora und Fauna. Altersgerechte und leicht verständliche Sachtexte vermitteln biologisches und zoologisches Wissen für Schule und Freizeit. Dieses Buch lädt zum Stöbern, zum Bestimmen und zur Beschäftigung mit und in der Natur ein. Dank des kompakten Formats lässt es sich überallhin mitnehmen.




Keine Warnhinweise erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/55469.pdf
CHF 22.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-473-55469-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Weitere Titel von Prinz, Johanna

Filters
Sort
display