Suchen

Plüss, Mathias: Weniger ist weniger

Klimafreundlich leben von A bis Z

Warum die Haselnuss das klimafreundlichste Nahrungsmittel ist und wieso Männer einen Viertel mehr Strom als Frauen verbrauchen, veranschaulicht Wissenschaftsjournalist Mathias Plu?ss schlu?ssig anhand von Fakten. Ein handliches Umwelt-Lexikon mit 93 Einträgen, das verblu?ffendes Wissen liefert, indem unterschiedliche Aspekte des Konsumverhaltens in Relation zur Umwelt gesetzt werden. Plu?ss' hoffnungsvolle These lautet: Wer gewillt ist, kann sofort agieren und muss nicht auf politische Massnahmen warten. Der Schlu?ssel fu?r die Reduktion der Klimabelastungen ist Verzicht. So einfach wie die titelgebende Tatsache «Weniger ist weniger» klingt, ist die Umsetzung allerdings nicht. Diese praktische Anleitung soll dabei helfen, indem ökologische Alltagsfragen von A bis Z möglichst konkret beantwortet werden. Impact-Punkte von * bis ***** markieren die Relevanz der Probleme und zeigen an, wo es sich tatsächlich lohnt zu reduzieren. 18 Illustrationen von Till Lauer verbildlichen die Essenz der Fakten zusätzlich und weisen spielerisch darauf hin, worauf es wirklich ankommt.

Autor Plüss, Mathias
Verlag Echtzeit
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 168 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Illustrationen von Till Lauer
Masse H14.5 cm x B11.4 cm x D1.8 cm 147 g

Warum die Haselnuss das klimafreundlichste Nahrungsmittel ist und wieso Männer einen Viertel mehr Strom als Frauen verbrauchen, veranschaulicht Wissenschaftsjournalist Mathias Plu?ss schlu?ssig anhand von Fakten. Ein handliches Umwelt-Lexikon mit 93 Einträgen, das verblu?ffendes Wissen liefert, indem unterschiedliche Aspekte des Konsumverhaltens in Relation zur Umwelt gesetzt werden. Plu?ss' hoffnungsvolle These lautet: Wer gewillt ist, kann sofort agieren und muss nicht auf politische Massnahmen warten. Der Schlu?ssel fu?r die Reduktion der Klimabelastungen ist Verzicht. So einfach wie die titelgebende Tatsache «Weniger ist weniger» klingt, ist die Umsetzung allerdings nicht. Diese praktische Anleitung soll dabei helfen, indem ökologische Alltagsfragen von A bis Z möglichst konkret beantwortet werden. Impact-Punkte von * bis ***** markieren die Relevanz der Probleme und zeigen an, wo es sich tatsächlich lohnt zu reduzieren. 18 Illustrationen von Till Lauer verbildlichen die Essenz der Fakten zusätzlich und weisen spielerisch darauf hin, worauf es wirklich ankommt.

Fr. 29.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-906807-20-1
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Plüss, Mathias

Mathias Plüss wurde 1973 in Zofingen (AG) geboren. Nach einem Studium der Physik, Mathematik und Musikwissenschaften in Zu?rich und Krakau absolvierte er die Ringier-Journalistenschule. Er arbeitete bei der «Aargauer Zeitung» und der «Weltwoche». Plu?ss ist ein Spezialist fu?r Faktensammlungen und ausfu?hrliche Recherchen in unterschiedlichsten Themenbereichen der Naturwissenschaften. Fu?r seine journalistische Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Fu?r das Magazin-Sonderheft «Tun Sie was! Eine Anleitung von A bis Z zur Rettung der Welt» vom März 2019, auf dem dieses Buch beruht, erhielt er den Prix Média der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT). Seither hat Plu?ss seine Klima-Fibel laufend weiterentwickelt und ergänzt.

Weitere Titel von Plüss, Mathias

Filters
Sort
display