Suchen

Plöger, Karsten: Das Engadin

Biografie einer Landschaft
Unter den Alpenregionen geniesst das Engadin seit mehr als 150 Jahren einen besonderen, geradezu legendären Ruf. Dahinter steht aber eine lange Geschichte, die nicht allein von Jetset und Luxustourismus berichtet, sondern auch vom entbehrungsreichen Kampf um Ressourcen. Das Buch stellt Mensch und Gesellschaft in den Mittelpunkt. Es fragt danach, wie sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Engadins seit dem vierten vorchristlichen Jahrtausend in dieser herausforderungsreichen Umwelt eingerichtet haben. Erzählt wird, wie die Menschen sie als Lebens-, Grenz-, Durchgangs- und Begegnungsraum erfahren und gestaltet haben, gleichzeitig aber auch von ihr geprägt wurden. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Verflechtung des Engadins mit seinen alpinen Nachbarregionen, dem Rest der Schweiz und Mitteleuropa sowie den Entwicklungsunterschieden zwischen dem Ober- und dem Unterengadin. Das Buch von Karsten Plöger basiert auf den neuesten Forschungen und ist die erste Gesamtdarstellung zur Geschichte des Engadins.
Autor Plöger, Karsten
Verlag Hier & Jetzt
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 250 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen ca. 60 farbige und sw Abbildungen
Masse H15.0 cm x B23.0 cm x D2.5 cm 618 g
Unter den Alpenregionen geniesst das Engadin seit mehr als 150 Jahren einen besonderen, geradezu legendären Ruf. Dahinter steht aber eine lange Geschichte, die nicht allein von Jetset und Luxustourismus berichtet, sondern auch vom entbehrungsreichen Kampf um Ressourcen. Das Buch stellt Mensch und Gesellschaft in den Mittelpunkt. Es fragt danach, wie sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Engadins seit dem vierten vorchristlichen Jahrtausend in dieser herausforderungsreichen Umwelt eingerichtet haben. Erzählt wird, wie die Menschen sie als Lebens-, Grenz-, Durchgangs- und Begegnungsraum erfahren und gestaltet haben, gleichzeitig aber auch von ihr geprägt wurden. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Verflechtung des Engadins mit seinen alpinen Nachbarregionen, dem Rest der Schweiz und Mitteleuropa sowie den Entwicklungsunterschieden zwischen dem Ober- und dem Unterengadin. Das Buch von Karsten Plöger basiert auf den neuesten Forschungen und ist die erste Gesamtdarstellung zur Geschichte des Engadins.
Fr. 41.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03919-579-4
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Plöger, Karsten

Karsten Plöger ist promovierter Historiker. Abschluss des Studiums an der University of Oxford mit einer Dissertation zur mittelalterlichen Diplomatie, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut London. Er war von 2010 bis 2018 als Lehrperson und Mitglied der Schulleitung am Lyceum Alpinum Zuoz tätig, zuletzt als Rektor ad interim. Er lebt heute in Wien.

Weitere Titel von Plöger, Karsten

Filters
Sort
display