Suchen

Perutz, Leo: Nachts unter der steinernen Brücke

Roman
Leo Perutz' bekanntester Roman - mit der legendenumwobenen Gestalt des hohen Rabbi Loew.»Dieses Buch aber bildet den Gipfel seiner Erzählkunst, wirkt verblüffend modern und sei auch den Schulen als Lektüre dringend empfohlen.«
Bücher 03/2008
Autor Perutz, Leo
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 272 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.0 cm x D1.7 cm 227 g
Leo Perutz' bekanntester Roman - mit der legendenumwobenen Gestalt des hohen Rabbi Loew.»Dieses Buch aber bildet den Gipfel seiner Erzählkunst, wirkt verblüffend modern und sei auch den Schulen als Lektüre dringend empfohlen.«
Bücher 03/2008
Fr. 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-13025-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Perutz, Leo

Leo Perutz wurde am 2. November 1882 in Prag geboren und siedelte 1899 mit seiner Familie nach Wien über. In der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg zählte er zu den meistgelesenen Erzählern deutscher Sprache. 1938 emigrierte Perutz nach Tel Aviv. Er starb 1957 während eines Österreichbesuchs in Bad Ischl. Sein Werk umfasst zahlreiche Romane und Erzählungen und wurde in viele Sprachen übersetzt. In seinen Romanen begegnen sich Historisches und Phantastisches, Traum und Wirklichkeit verschmelzen.Sein gesamtes Romanwerk sowie ein Nachlassband sind als Taschenbuch bei dtv in der Leo-Perutz-Edition lieferbar. Allesamt herausgegeben und mit einem neuen Nachwort von Hans-Harald Müller. Im Februar 2008 erscheint der Roman ›Der Meister des Jüngsten Tages‹ außerdem in der Edition der AutorenBibliothek.»Leo Perutz ist der größte magische Realist unserer Sprache, ein Virtuose des Rätsels.« Daniel Kehlmann»Er ist ein Dichter mit der Fähigkeit, ungewöhnlich fesselnde Romane zu schreiben. Ich betone: ein Dichter.« Carl von Ossietzky

Weitere Titel von Perutz, Leo

Filters
Sort
display