Suchen

O'Gorman, Ned : Politik für alle

Hannah Arendt lesen in unsicheren Zeiten
Ein zeitgema?ßer Zugang zu Hannah Arendts Denken - In der heutigen Zeit denken viele, dass wir mit weniger statt mehr Politik besser dran wären. Ned O'Gorman sieht das anders. Mit Hannah Arendt argumentiert er für ein Mehr an Politik. Politik ist für Arendt nicht die letztgültige Lösung für das gedankenlos Böse, doch stellt sie ein wichtiges Gegenmittel dar - weil sie uns dazu aufruft, mit anderen, die sich von uns unterscheiden, zu reden. Politik besteht in der Auseinandersetzung mit Menschen, die anders sind als wir, in der Einbeziehung anderer Sichtweisen und Bedu?rfnisse und in der Vermeidung von gedankenlosen Vorurteilen und instinktiven Reaktionen. Was machen wir aus der Tatsache unseres Zusammenlebens? Eben dies ist laut Arendt die entscheidende politische Frage. O'Gorman macht Hannah Arendts Gedankenga?nge allen versta?ndlich und setzt sie dabei gewinnbringend in Bezug zur heutigen Zeit.
Autor O'Gorman, Ned / Singh, Stephanie (Übers.) / Reed, Sekani Kenyatta (Illustr.)
Verlag Nagel & Kimche
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 360 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit 9 s/w-Abbildungen
Masse H20.5 cm x B12.5 cm x D2.5 cm 358 g
Verlagsartikelnummer 547/01210
Ein zeitgema?ßer Zugang zu Hannah Arendts Denken - In der heutigen Zeit denken viele, dass wir mit weniger statt mehr Politik besser dran wären. Ned O'Gorman sieht das anders. Mit Hannah Arendt argumentiert er für ein Mehr an Politik. Politik ist für Arendt nicht die letztgültige Lösung für das gedankenlos Böse, doch stellt sie ein wichtiges Gegenmittel dar - weil sie uns dazu aufruft, mit anderen, die sich von uns unterscheiden, zu reden. Politik besteht in der Auseinandersetzung mit Menschen, die anders sind als wir, in der Einbeziehung anderer Sichtweisen und Bedu?rfnisse und in der Vermeidung von gedankenlosen Vorurteilen und instinktiven Reaktionen. Was machen wir aus der Tatsache unseres Zusammenlebens? Eben dies ist laut Arendt die entscheidende politische Frage. O'Gorman macht Hannah Arendts Gedankenga?nge allen versta?ndlich und setzt sie dabei gewinnbringend in Bezug zur heutigen Zeit.
Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-312-01210-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar
Filters
Sort
display