Suchen

Obermüller, Klara: Ganz nah und weit weg

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe
Wer war sie, diese Dorothee von Flüe, von der man nichts weiss, als dass sie die Frau des Niklaus von Flüe gewesen ist, mit ihm zehn Kinder hatte und ihn später als Einsiedler in den Ranft ziehen liess? In einem fiktiven Gespräch mit Dorothee, mit dem ältesten Sohn und einer Tochter, den Nachbarn, dem Pfarrer und einem Chronisten versucht die Autorin, Dorothees Weg nachzuzeichnen: Wie fand diese Frau aus Angst und Ratlosigkeit über das Weggehen ihres Mannes heraus zu einem aktiven Ja, das aus tiefer Liebe gewachsen ist? Diese Zustimmung seiner Frau machte es Bruder Klaus erst möglich, zum großen Friedensstifter aus dem Ranft, zu einem heiligen Mann zu werden. Als Download gibt's ein Hörspiel, eingespielt vom Schweizer Radio DRS.
Autor Obermüller, Klara
Verlag Rex
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 64 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.5 cm x B18.5 cm x D1.0 cm 220 g
Auflage 2. A.
Verlagsartikelnummer R1021
Wer war sie, diese Dorothee von Flüe, von der man nichts weiss, als dass sie die Frau des Niklaus von Flüe gewesen ist, mit ihm zehn Kinder hatte und ihn später als Einsiedler in den Ranft ziehen liess? In einem fiktiven Gespräch mit Dorothee, mit dem ältesten Sohn und einer Tochter, den Nachbarn, dem Pfarrer und einem Chronisten versucht die Autorin, Dorothees Weg nachzuzeichnen: Wie fand diese Frau aus Angst und Ratlosigkeit über das Weggehen ihres Mannes heraus zu einem aktiven Ja, das aus tiefer Liebe gewachsen ist? Diese Zustimmung seiner Frau machte es Bruder Klaus erst möglich, zum großen Friedensstifter aus dem Ranft, zu einem heiligen Mann zu werden. Als Download gibt's ein Hörspiel, eingespielt vom Schweizer Radio DRS.
Fr. 21.80
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7252-1021-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Weitere Titel von Obermüller, Klara

Filters
Sort
display