Suchen

Muscionico, Daniele : Fell und Flausen

Wahre Geschichten von Tieren und ihren Menschen
Wie kommt der Kaiman ins Ehebett des Jazzpianisten? Weshalb sitzt ein Gorillamädchen mit seiner Menschenfamilie am Esstisch und fährt mit ihr in die Ferien ins Tessin? Was macht der Zürichseekapitän mit einem frisch geschlüpften, federlosen Spatz, den er findet? Tiere und Menschen verbindet mehr als ihre Abstammungsgeschichte oder gemeinsames genetisches Material, zwischen Tieren und Menschen geschehen Dinge, die Worte und Wissenschaft nicht benennen können. Dieses Buch erzählt dreissig wahre Geschichten von schicksalhaften Begegnungen, Momenten des Glücks und schmerzhafter Gefühle. Mit Illustrationen von Laura Jurt. Zwischen Menschen und Tieren gibt es Dinge, die Worte und Wissenschaft nicht benennen können. Es gibt unvermeidliche Übereinstimmung, Treueschwüre und schicksalshafte Begegnungen, es gibt Momente des Glücks und schmerzhafter Gefühle. Dieses Buch erzählt in Text und Illustrationen wahre Geschichten. Ob Haustiere oder Wildtiere, sie alle haben für ihre Besitzer, Freunde oder Retter eine lebensverändernde Bedeutung.
Autor Muscionico, Daniele / Jurt, Laura (Illustr.)
Verlag Limmat
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 180 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B11.8 cm x D2.0 cm 256 g
Wie kommt der Kaiman ins Ehebett des Jazzpianisten? Weshalb sitzt ein Gorillamädchen mit seiner Menschenfamilie am Esstisch und fährt mit ihr in die Ferien ins Tessin? Was macht der Zürichseekapitän mit einem frisch geschlüpften, federlosen Spatz, den er findet? Tiere und Menschen verbindet mehr als ihre Abstammungsgeschichte oder gemeinsames genetisches Material, zwischen Tieren und Menschen geschehen Dinge, die Worte und Wissenschaft nicht benennen können. Dieses Buch erzählt dreissig wahre Geschichten von schicksalhaften Begegnungen, Momenten des Glücks und schmerzhafter Gefühle. Mit Illustrationen von Laura Jurt. Zwischen Menschen und Tieren gibt es Dinge, die Worte und Wissenschaft nicht benennen können. Es gibt unvermeidliche Übereinstimmung, Treueschwüre und schicksalshafte Begegnungen, es gibt Momente des Glücks und schmerzhafter Gefühle. Dieses Buch erzählt in Text und Illustrationen wahre Geschichten. Ob Haustiere oder Wildtiere, sie alle haben für ihre Besitzer, Freunde oder Retter eine lebensverändernde Bedeutung.
Fr. 30.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85791-885-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Muscionico, Daniele

Daniele Muscionico, geboren 1962, aufgewachsen im St. Galler Rheintal. Germanistikstudium an der Universität Zürich, langjährige Redaktorin für Theater und Fotografie der «Neuen Zürcher Zeitung». Gewinnerin des Zürcher Journalistenpreises und des Medienpreises für Freischaffende, seit 2008 freie Publizistin und Theaterverantwortliche der «Neuen Zürcher Zeitung». Veröffentlichte u. a. die Monografie über die Zürcher «Kronenhalle», «Jetzt erst Hecht. 50 Jahre Theater am Hechtplatz», eine Monografie zur Deutschschweizer Kabarett- und Comedyszene, «Backstage», sowie im Limmat Verlag die Porträtsammlung «Starke Schweizer Frauen».

Laura Jurt, geboren 1979 in Luzern. Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern und der Belas Artes do Porto (FbAUP), Portugal. Arbeitsaufenthalte in Paris und Lissabon. Zahlreiche Publikationen, Ausstellungen und Auszeichnungen. Laura Jurt lebt als freischaffende Illu stratorin in Zürich. Im Limmat Verlag hat sie «Sockenschlacht und Löwenzahn» von Katharina Tanner illustriert.

Weitere Titel von Muscionico, Daniele

Filters
Sort
display