Suchen

Molcho, Samy: Territorium ist überall

Territorium kann ein physisches oder geistiges Gebiet sein. Wir brauchen Territorien und ihre Grenzen. Aber wo hört die Grenze auf? Wo fängt das Miteinander an?
Das große Alterswerk des legendären Menschenverstehers

Jeder kennt das: Wir sitzen in der S-Bahn, und plötzlich setzt sich jemand neben uns, obwohl viele andere Plätze frei sind. Uns stört dieses Verhalten. Warum rückt uns jemand so nah? Wir fühlen uns unwohl, vielleicht ärgern wir uns sogar. Denn: Jeder Raum, den wir als unseren eigenen Bereich empfinden, wird für uns zum Territorium, das wir verteidigen. Konflikte und Spannungen sind die Folge. Genauso gereizt reagieren wir auf Eindringlinge in andere persönliche Bereiche: unsere Kompetenz, unser Wissen, unseren Glauben, unsere Hobbys oder unsere Ansichten.
Samy Molcho - einer der bekanntesten Körperspracheexperten weltweit - zeigt, dass territoriale Grenzen und Konflikte nicht nur auf physische Gebiete beschränkt sind, sondern sich auch auf unsere geistige und gedankliche Welt ausdehnen. Indem er uns bewusst macht, wie zentral »Territorium« für unsere Verfasstheit als Menschen ist, gibt er uns ein faszinierendes Mittel an die Hand, um unser Verhalten als Individuen, als Gemeinschaft, als ganze Gesellschaften, ja sogar bis hin zu Glaubenskriegen und internationalen Konflikten zu verstehen. Die ganze Welt ist Territorium, vom privatesten Umfeld bis zum globalen Kräftemessen. - Informativ, voller überraschender Erkenntnisse und tiefer Einsichten!


Autor Molcho, Samy
Verlag Ariston
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.4 cm x D2.2 cm 330 g
Das große Alterswerk des legendären Menschenverstehers

Jeder kennt das: Wir sitzen in der S-Bahn, und plötzlich setzt sich jemand neben uns, obwohl viele andere Plätze frei sind. Uns stört dieses Verhalten. Warum rückt uns jemand so nah? Wir fühlen uns unwohl, vielleicht ärgern wir uns sogar. Denn: Jeder Raum, den wir als unseren eigenen Bereich empfinden, wird für uns zum Territorium, das wir verteidigen. Konflikte und Spannungen sind die Folge. Genauso gereizt reagieren wir auf Eindringlinge in andere persönliche Bereiche: unsere Kompetenz, unser Wissen, unseren Glauben, unsere Hobbys oder unsere Ansichten.
Samy Molcho - einer der bekanntesten Körperspracheexperten weltweit - zeigt, dass territoriale Grenzen und Konflikte nicht nur auf physische Gebiete beschränkt sind, sondern sich auch auf unsere geistige und gedankliche Welt ausdehnen. Indem er uns bewusst macht, wie zentral »Territorium« für unsere Verfasstheit als Menschen ist, gibt er uns ein faszinierendes Mittel an die Hand, um unser Verhalten als Individuen, als Gemeinschaft, als ganze Gesellschaften, ja sogar bis hin zu Glaubenskriegen und internationalen Konflikten zu verstehen. Die ganze Welt ist Territorium, vom privatesten Umfeld bis zum globalen Kräftemessen. - Informativ, voller überraschender Erkenntnisse und tiefer Einsichten!


Fr. 32.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-424-20243-4
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Molcho, Samy

Samy Molcho, geboren 1936 in Tel Aviv, wurde durch seine Arbeit als Pantomime, Schauspieler und Regisseur international bekannt. Seine Veröffentlichungen Körpersprache des Erfolgs, Alles über Körpersprache und Körpersprache und Partnerschaft sind erfolgreiche Longseller. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Samy Molcho em. Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. 2004 wurde er mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen der Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

Weitere Titel von Molcho, Samy

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Wohlleben, Peter
Der lange Atem der Bäume

Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen - und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen
Fr. 32.90

Geda, Fabio
Im Winter Schnee, nachts Sterne. Geschichte einer Heimkehr

Vom Autor des Bestsellers "Im Meer schwimmen Krokodile"
Fr. 30.90

Brand, Christine
Bis er gesteht

Fr. 21.90

Jäncke, Lutz
Von der Steinzeit ins Internet

Der analoge Mensch in der digitalen Welt
Fr. 37.90

Brügger, Nadine A.
Helvetias Töchter

Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019
Fr. 31.90
Filters
Sort
display