Suchen

Meyer, Regula: tierisch gut

Nur wenig im Leben passiert wirklich zufällig!" Den Eindruck haben wir immer wieder. Wenn wir im Garten, beim Spazierengehen oder Joggen plötzlich einem Tier gegenüberstehen, erscheint uns das vielleicht kurzfristig bemerkenswert, hat aber oft tiefe Bedeutung. Die Schweizerin Regula Meyer hat schon früh ihre Wahrnehmung für scheinbar außersinnliches geschärft und beschreibt aus eigener Erfahrung den "Sinn" und die Deutungsmöglichkeiten für solche Begegnungen der dritten Art mit über 200 Tiercharakteren. Der schamanische Ansatz der Autorin erklärt, wann und wie Tiere als Spiegel unserer Seele wirken. Alle Beschreibungen handeln von Tieren aus dem mitteleuropäischen Raum und sind mit Fotos versehen. Um jedem interessierten den Einstieg zu erleichtern, gibt Regula Meyer Tipps und Ratschläge, was bei der Begegnung mit den Vertretern aus der Tierwelt zu beachten ist.
Autor Meyer, Regula
Verlag Arun
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 512 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen vierfarbige Fotos zu mehr als 200 Tieren
Masse H22.8 cm x B15.1 cm x D3.1 cm 1'050 g
Auflage 13. A.
Nur wenig im Leben passiert wirklich zufällig!" Den Eindruck haben wir immer wieder. Wenn wir im Garten, beim Spazierengehen oder Joggen plötzlich einem Tier gegenüberstehen, erscheint uns das vielleicht kurzfristig bemerkenswert, hat aber oft tiefe Bedeutung. Die Schweizerin Regula Meyer hat schon früh ihre Wahrnehmung für scheinbar außersinnliches geschärft und beschreibt aus eigener Erfahrung den "Sinn" und die Deutungsmöglichkeiten für solche Begegnungen der dritten Art mit über 200 Tiercharakteren. Der schamanische Ansatz der Autorin erklärt, wann und wie Tiere als Spiegel unserer Seele wirken. Alle Beschreibungen handeln von Tieren aus dem mitteleuropäischen Raum und sind mit Fotos versehen. Um jedem interessierten den Einstieg zu erleichtern, gibt Regula Meyer Tipps und Ratschläge, was bei der Begegnung mit den Vertretern aus der Tierwelt zu beachten ist.
Fr. 43.50
ISBN: 978-3-86663-120-5
Filters
Sort
display