Suchen

Menasse, Eva: Vienna

Endlich im Taschenbuch: der Bestseller von einer jungen deutschsprachigen Autorin

Ein großer Familienroman, der anekdotisch, lebendig und eindringlich vom Geschick eines jüdischen Familienclans in Wien erzählt. Sei es Königsbee, der noch jede Redewendung verballhornt hat, sei es die Mutter, die überm Kartenspiel beinahe die Geburt des Sohnes versäumt - die Lebensfäden der verschiedensten Menschen werden über räumliche Trennung hinweg, durch die Schrecken der Naziherrschaft und über die Familienstreitereien nach dem Krieg zusammengeführt im charmanten Wien der Kaffeehäuser.


"Die wichtigste Frage bei jedem Buch: Kann man es weglegen? Die Antwort heißt: 'Vienna' nicht."
Autor Menasse, Eva
Verlag BTB Tb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2007
Seitenangabe 432 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Lesebändchen; schwarz-weiss Illustrationen
Masse H18.7 cm x B11.9 cm x D3.0 cm 351 g
Endlich im Taschenbuch: der Bestseller von einer jungen deutschsprachigen Autorin

Ein großer Familienroman, der anekdotisch, lebendig und eindringlich vom Geschick eines jüdischen Familienclans in Wien erzählt. Sei es Königsbee, der noch jede Redewendung verballhornt hat, sei es die Mutter, die überm Kartenspiel beinahe die Geburt des Sohnes versäumt - die Lebensfäden der verschiedensten Menschen werden über räumliche Trennung hinweg, durch die Schrecken der Naziherrschaft und über die Familienstreitereien nach dem Krieg zusammengeführt im charmanten Wien der Kaffeehäuser.


"Die wichtigste Frage bei jedem Buch: Kann man es weglegen? Die Antwort heißt: 'Vienna' nicht."
Fr. 18.90
ISBN: 978-3-442-73253-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kupferberg, Shelly
Isidor

Fr. 34.00

vor Schulte, Stefanie
Schlangen im Garten

Fr. 34.00

Waechter, F.K.
Opa Hucke's Mitmach-Kabinett

Fr. 26.90

Fricke, Lucy
Die Diplomatin

Fr. 32.90
Filters
Sort
display