Suchen

Melece, Anete: Der Kiosk

Olga kennt ihre Kunden, und alle kennen sie. Sie ist »der Kiosk«, und nachts liegt sie im Kioskhäuschen und träumt von Sonnenuntergängen am Meer.

Als ihr zwei Jungen einen Streich spielen, fällt Olga hin, samt Kiosk. Sie rappelt sich auf und geht - ein Kioskhäuschen auf Beinen - durch die Stadt. Doch da stolpert sie über eine Hundeleine und purzelt in den Fluss. Hoppla!

Olga treibt vergnügt stromabwärts bis zum Meer ? Und als sie in ihrem Kiosk an einem fernen Strand landet, steht sie auf, verkauft Eis und genießt den Sonnenuntergang.


Autor Melece, Anete
Verlag Atlantis
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 40 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H28.0 cm x B21.0 cm x D1.0 cm 384 g
Auflage Aufl.
Verlagsartikelnummer 0781

Olga kennt ihre Kunden, und alle kennen sie. Sie ist »der Kiosk«, und nachts liegt sie im Kioskhäuschen und träumt von Sonnenuntergängen am Meer.

Als ihr zwei Jungen einen Streich spielen, fällt Olga hin, samt Kiosk. Sie rappelt sich auf und geht - ein Kioskhäuschen auf Beinen - durch die Stadt. Doch da stolpert sie über eine Hundeleine und purzelt in den Fluss. Hoppla!

Olga treibt vergnügt stromabwärts bis zum Meer ? Und als sie in ihrem Kiosk an einem fernen Strand landet, steht sie auf, verkauft Eis und genießt den Sonnenuntergang.


Fr. 26.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7152-0781-0
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt

Über den Autor Melece, Anete

Anete Melece (1983) stammt aus Riga und hat an der Hochschule Luzern (Design & Kunst) Animationsfilm studiert. Ihre Masterarbeit wurde später als bester Schweizer Trickfilm 2014 prämiert. Sie hat weitere Filme gezeichnet und illustriert für den innovativen lettischen Verlag Liels un Mazs. Anete Melece lebt mit ihrer Familie in Zürich und arbeitet im Strapazin-Atelier. Der Text der deutschsprachigen Lizenzausgabe ist deshalb eine Neufassung der Autorin, die auch die Handschrift selbst machte.

Weitere Titel von Melece, Anete

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schwartz, Joanne
Stadt am Meer

Fr. 27.90

Zullo, Germano
Wie die Vögel

Poetisches Bilderbuch, das die Freiheit feiert
Fr. 23.90

Tokarczuk, Olga
Die verlorene Seele

Fr. 34.50
Filters
Sort
display