Suchen

Maurer, Melody: Die Sargfrau. Ein Vorruf

Die Sargfrau. Ein Vorruf. Teil 2. Ein halbes Jahr nach der Publikation ihres Erstlings "Der Sargmann. Ein Nachschrei." liegt bereits die Fortsetzung vor, wobei sich Melody Maurers Fokus nun - weg von Hubert Heidn, dem "Sargmann" (siehe Politkrimi von Martin Christen, "Sein Sarg", BoD 2021) - hin zu Amélie Froidevaux, der ehemaligen Bäckereiverkäuferin und Mitbegründerin des "Sargmuseums", wendet, immer unter Einbezug des aktuellen politischen Weltgeschehens. Hauptschauplätze sind auch in diesem zweiten Band die Schweiz (Zürich, Turgi, Aargau) und Südfrankreich (Leucate, Village Naturiste Oasis.) Und auch diesmal kommt es zu einer politisch motivierten Terrorattacke, was den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron auf den Plan ruft. Melody Maurer ist es erneut gelungen, die unglaublichen Vorfälle rund um Amélies Sarg authentisch und detailgetreu zu beschreiben. Wir können diese Lektüre nur empfehlen! Ekaterina Pawlow und Naledi Baumann, Zürich


Autor Maurer, Melody / Christen, Martin
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 330 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.1 cm 448 g
Reihe Der Sargmann. Ein Nachschrei.

Die Sargfrau. Ein Vorruf. Teil 2. Ein halbes Jahr nach der Publikation ihres Erstlings "Der Sargmann. Ein Nachschrei." liegt bereits die Fortsetzung vor, wobei sich Melody Maurers Fokus nun - weg von Hubert Heidn, dem "Sargmann" (siehe Politkrimi von Martin Christen, "Sein Sarg", BoD 2021) - hin zu Amélie Froidevaux, der ehemaligen Bäckereiverkäuferin und Mitbegründerin des "Sargmuseums", wendet, immer unter Einbezug des aktuellen politischen Weltgeschehens. Hauptschauplätze sind auch in diesem zweiten Band die Schweiz (Zürich, Turgi, Aargau) und Südfrankreich (Leucate, Village Naturiste Oasis.) Und auch diesmal kommt es zu einer politisch motivierten Terrorattacke, was den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron auf den Plan ruft. Melody Maurer ist es erneut gelungen, die unglaublichen Vorfälle rund um Amélies Sarg authentisch und detailgetreu zu beschreiben. Wir können diese Lektüre nur empfehlen! Ekaterina Pawlow und Naledi Baumann, Zürich


Fr. 21.90
ISBN: 978-3-7568-5761-6
Filters
Sort
display