Suchen

Manella, Jürg: typisch menschlich

Menschen sind nicht alle gleich, doch Vieles ist bei manchen gleich.
Sicherlich fällt Ihnen spontan etwas ein, worin sich Ihre Bekannten und Freunde voneinander unterscheiden und was Sie an dem einen oder anderen schätzen. Dies sind besondere Eigenarten, die sich nicht beliebig auf andere übertragen lassen und auch nicht für alle Menschen gleichermassen gelten.
»typisch menschlich« will alltägliches Denken, Fühlen, Verhalten und Handeln verständlich machen und entlang zahlreicher Beispiele aufzeigen, was für uns mehrheitlich gilt.
Verhaltensweisen werden untersucht und kritisch hinterfragt. Dabei geht es um Fragen, die uns jeden Tag wieder von Neuem beschäftigen und uns nach Antworten suchen lassen. Zusammenhänge sollen sichtbar und nachvollziehbar gemacht und neue Betrachtungsweisen und Erkenntnisse erschlossen werden.
Dieses Buch will zum Denken anregen. Es soll helfen, in anschaulicher Weise mehr über den Menschen zu erfahren. Es soll uns wappnen, nicht vorschnell den ersten Gedanken zu verfallen.


Autor Manella, Jürg
Verlag utzverlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 185 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B15.3 cm x D2.2 cm 352 g
Reihe Literareon

Menschen sind nicht alle gleich, doch Vieles ist bei manchen gleich.
Sicherlich fällt Ihnen spontan etwas ein, worin sich Ihre Bekannten und Freunde voneinander unterscheiden und was Sie an dem einen oder anderen schätzen. Dies sind besondere Eigenarten, die sich nicht beliebig auf andere übertragen lassen und auch nicht für alle Menschen gleichermassen gelten.
»typisch menschlich« will alltägliches Denken, Fühlen, Verhalten und Handeln verständlich machen und entlang zahlreicher Beispiele aufzeigen, was für uns mehrheitlich gilt.
Verhaltensweisen werden untersucht und kritisch hinterfragt. Dabei geht es um Fragen, die uns jeden Tag wieder von Neuem beschäftigen und uns nach Antworten suchen lassen. Zusammenhänge sollen sichtbar und nachvollziehbar gemacht und neue Betrachtungsweisen und Erkenntnisse erschlossen werden.
Dieses Buch will zum Denken anregen. Es soll helfen, in anschaulicher Weise mehr über den Menschen zu erfahren. Es soll uns wappnen, nicht vorschnell den ersten Gedanken zu verfallen.


Fr. 37.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8316-2247-4
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar
Filters
Sort
display